Angst vor dem ersten Mal etwas falsch zu machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Solange ihr nicht zusammen seit, würde ich das lassen. Wenn ihr natürlich schon zusammen seit, würde ich mir trotzdem ein paar Monate Zeit lassen und nicht direkt nach 2 Wochen mit ihm ins Bett hüpfen. Das kann man vielleicht machen wenn man älter und erfahrener ist. Aber auf deine Frage zurück zu kommen, es ist am Anfang sehr schwer in solchen Situationen dem Partner zu Vertrauen (deswegen auch meine Aussage mit den ein paar Monate warten) Du musst dich einfach auf ihn einlassen und ihn machen lassen. Ich weiß das erste mal und vielleicht noch das 2 mal ist total aufregend aber danach sollte es eigentlich "rutine" werden, auch wenn es sich blöd anhört 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da würde ich mir mal vorerst keine Gedanken machen.

Du wirst ihn doch erst mal persönlich kennenlernen, bevor es mal zur Sache geht oder nicht?

Dann warte mal das erste Treffen ab und evtl. auch die nächsten und dann wird sich das andere auch ergeben (oder auch nicht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey

Als erstes: Mach es dann, wenn du bereit bist. Ich kann von meinem erstem Mal erzählen, dass du irgendwann plötzlich ein Gefühl hast und weißt jetzt ist es richtig. Wenn dein Partner schon erfahren ist, kennt er dieses Gefühl, sag ihm dass du etwas Angst hast, wenn er der richtige ist versteh er das auch. Ihm wird es dann bei seinem erstem Mal nicht anders gegangen sein, deshalb hab keine Angst dich vor ihm zu zeigen das kommt mit der Zeit.

Falls dein Partner auch keine Erfahrungen hat, kann ich dir sagen geht es ihm 100% gleich. Also entspann dich und wenn du weißt es ist richtig genieße es. Viel Glück und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts falsch machen. Außer du zögerst zu lange und lehnst zu viele Sachen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor kurzen (am samstag) diese erfahrung gemacht, zwar nocht direkt sex, aber alles andere, wenn du weißt, was ich meine ;) ich hatte auch einpaar befürchtungen von wegen nacktheit usw, doch da mein partner schon erfahren war, war er so, als währe es das notmalste der welt, nacht zusamnen im bett zu liegen.
Er sagte auch, dass man sich für nichts schämen muss, nochdazu als mädchen, da eig der junge es dir ja "besorgen" muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?