Frage von didi18881, 777

Angst vor dem ersten mal :( Vagina zu klein?

Sorry für die doofe Frage.. Mein Freund und ich wollen bald zum ersten mal miteinander schlafen.. er hat mit seinen vorherigen Freundinen schon sex gehabt, ich hingegen noch nicht 😁
Ich hab aber bedenken dass es dann bestimmt nicht klappt weil ich keine ahnung zb zu aufgeregt bin und so

Ich habe jetzt zuhause allein 'zur übung' zum zweiten mal versucht mal was 'reinzuschieben' ... Es ist nur halb so dick wie ne deo flasche aber egal was ich mache es passt nicht rein... Woran liegt so was? Gegooglet habe ich aber ich finde nichts :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheTrueSherlock, 533

Dachte genau das gleiche, weil ich gar keine Erfahrung hatte und ziemlich zierlich bin und er dagegen schon etwas älter und schon oft Sex hatte. War auch total aufgeregt, aber hat alles geklappt. Dein Freund ist ebenfalls erfahren, deshalb musst du dir keine Gedanken um i-was machen. Das ist doch schon mal wunderschön ;)

Sprecht einfach miteinander, dass du Angst hast wie es wird und dann wird er auf alle Fälle vorsichtig mit dir umgehen. Wenn du dann unten feuchter wirst, geht das auch viel besser und wenn er langsam in dich ein Stückchen gleitet, dann wieder raus und vielleicht ein bisschen mehr dann reingeht, dann klappt das. Also keine Sorge ;)

Wenn du nicht ganz so feucht bist, dann nehmt nächstes Mal einfach Gleitgel. Verhütet schön ;) Und noch ein Bonus: Die meisten Kondome haben auch schon Gleitmittel dran, dann flutscht das ganze auch noch besser.

Viel Spaß und geht es langsam und behutsam an, macht euch keinen Stress :) und hör auf da was auszuprobieren, er passt auf alle Fälle ;)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 361

Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn ihr es nicht bereits gemacht habt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam(!) herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei!

Viele Mächen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Das "zu gross" bei "ihm" ist ebenso unwahrscheinlich wie ein "zu klein" bei Dir und daher nicht wirklich das Problem (Deine Organe können es irgendwann sogar mit einem Baby aufnehmen!) - Schmerzen beim Sex und Probleme beim Eindringen kommen meist daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich  wirklich öffnest.

Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist. Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Nicht vergessen: Bei der Verhütung ist die Pille am sichersten - wer ganz sicher gehen will nutzt zusätzlich ein Kondom. Wenn ihr Euch auf Kondome verlassen wollt, dann sollte Dein Freund - oder ihr beide gemeinsam - das vorher in Ruhe mal üben! Die "Unfälle" bei Kondomen kommen meist durch falsche Handhabung im "Eifer des Gefechts"!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Wuestenamazone, 395

Er hat Erfahrung was dir zu Gute kommt. Bei einem langen Vorspiel wirst du feucht und er passt da auch rein. Langsam und dann klappt das auch. Vertrau ihm und entspann dich. Das macht das alles noch leichter

Antwort
von 01herzblut01, 366

Wie alt ist dein Freund? Oder wie alt bist du? Wir gehen mal davon aus dass er paar mal Sex hatte und Erfahrung gesammelt hat und trotzdem wird er dir höllisch weh tun weil er auf jeden Fall nicht so erfahren sein wird dass er dich entjungfert ohne dass du Schmerzen hast,  mein Tipp, gleitcreme benutzen, 

ps. Hor auf dir irgendwelche Gegenstände rein zu schieben x) dein jungferhäutchen ist der Grund weshalb es so schwer rein geht.

Er muss es mit seinem "Schwanz durch bohren " und dann blutest du ein wenig. 

Dadrum geht es ya auch beim ersten Mal dass es eng ist:)

Antwort
von MissAnonym1994, 311

Ich denke du bist verkrampft&' setzt dich unter Druck.
Da geht nicht mal ein Tampon rein wenn das so ist. Haha
Entspannen & chilln. Genieße den Sex. Er ist was schönes.

Antwort
von 31012016, 186

Deine Vagina kann sich an jeden Penis anpassen. Sexualkunde war auch nicht dein Fach was?

Antwort
von KaCico, 167

Zu aller erst mal kann ich ALLEN egal ob Junge oder Mädchen Raten sich selbst zu Befriedigen, und zwar mindestens sooooooo lange bis du dir über das was mit dein Körper (Orgasmus) passiert und du für DICH eine gewisse Selbstsicherheit hast.

Alles was an Gefühlen auf dich zukommt muß DU VORHER Kennen lernen auch das "Einführen" geht nur Schmerzfrei wenn du Locker bist in dich hingibst. Verkrampft wird das Erstmal nur Schmerzhaft enden für beide...

Lass ihn beim Ersten mal nicht eindringen, macht erst mal solange Petting bis ihr beide Lockerer seit...

Antwort
von Derka56, 286

Warum soll deine Vagina zu klein sein ? Ich glaube das liegt an der Aufregung. Vor dem Sex wirst du automatisch feucht werden . Ich würde dir empfehlen mal ein tag zu entspannen und keine sekunde an deinen ersten mal zu denken , dann passt das schon .


Lg

Antwort
von 6prinzessin6, 356

Hab keine Angst, es kommt alles von alleine. Das erste Mal ist was besonderes, also einfach genießen. Dein Freund wird schon wissen was er macht, also vertrau ihm und lass dich darauf ein, das wird schon.

Antwort
von HeinrichHeinz, 270

Versuche mal feucht zu werden und dann probiere nochmal. Ich denke dann bekommst du es hin.

Antwort
von Rumo1980, 300

Ich habe Frauen gesehen, die sich Baseballschläger reingeschoben haben. Da geht ne Menge rein, mach dir da mal keine Sorgen ^^

Du musst nur entspannt und feucht genug sein.

Kommentar von xNoNiC ,

Homerun!

Antwort
von UnsicherLP, 16

Ich kann sie dehenen

Antwort
von NackterGerd, 241

Glaub mir es passt, hat Die Natur so gemacht.

Nach 9 Monaten kommt evtl sogar ein Babykopf da durch

Kommentar von Exxplotion ,

Kommentar von NackterGerd ,

Doch bei jeder Natürlichen Geburt passt es

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community