Frage von KommschonBitte, 46

Angst vor dem Erschrecken bei Horrospielen - Tipps?

Hallo :)

Mein Problem ist, dass ich Horrorspiele eigentlich liebe und die Gruselatmosphäre auch nicht schlimm finde, sondern gut.

Allerdings kriege ich immer einen Herzkasper bei den Schockmomenten, einfach weil ich sehr leicht erschreckbar bin.

Kann man sich das irgendwie abtrainieren?

Antwort
von Miningzeus, 32

Naja eventuell kann man es lindern wenn du praktisch eine einstellung hast mit der du das alles erwartest. Aber an sich ist es normal das man sich erschrickt, das ist ja der Sinn darin.

Antwort
von Heger1234, 26

Das ist doch genau der Kick bei den Horrorspielen. Ohne diese Horrormomente wäre es kein Horrorspiel.

Antwort
von sudorc, 30

Wenn das nicht mehr so ist, machen dir die Spiele auch keinen Spaß mehr, glaub mir.

Antwort
von cub3bola, 18

Ja durch ein sehr schwieriges Konzentrationsspiel.

Bei Erreichen von Level 4 solltest du bereits etwas zäher drauf sein.

Das Spiel trainiert nicht nur eine ruhige Hand an der Maus sondern auch genau das was du meinst!

http://www.gruselfabrik.de/2009/11/das-schwierigste-labyrinth-aller-zeiten/

Viel Erfolg,

ich selbst bin bei Level 7 und komme nicht weiter xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten