Frage von XVVZX, 65

Angst vor dem Zahnarzt?

Ich habe morgen einen Termin bei meinem Zahnarzt. Eigentlich ist auch immer alles ok, bis jetzt noch kein Loch oder sowas gehabt. Trotzdem habe ich anfangs immer angst. Wie kann ich diese Angst überwinden? Warum habe ich das immer??

Antwort
von Eselspur, 30

ich glaube, es geht nicht so sehr, die Angst zu überwinden, sondern vielmehr trotz Angst die Dinge zu tun, die getan werden müssen.

Antwort
von blauemarlboros, 37

Angst vor dem Zahnarzt zu haben, ist normal.
Vielleicht solltest du über einen Wechsel nachdenken.
Mir war wichtig, dass die Zahnärztin jeden Schritt ankündigt, bevor sie mich behandelt. Das hilft - weil man sich darauf vorbereiten kann.

Kommentar von asimov23 ,

Es ist auf jeden Fall sehr wichtig, dass der Arzt dir die einzelnen Schritte erklärt. Manche Ärzte bieten auch vor einer Behandlung, sollte eine anstehen, einen Besprechungstermin an. Also ganz ohne Eingriff. Vielleicht solltest du dir so jemanden suchen.

Antwort
von thvav167, 38

Jeder hat Angst vor dem Zahn Arzt aber ,! Du siehst ihn doch sowieso nur einmal im Jahr zur Kontrolle v

Kommentar von GuteFrageNed ,

Ich habe keine Angst vor dem Zahnarzt.. ich gehe seit ich ein Kind bin sogar sehr gerne hin (warum auch immer).

Sonst kenn ich nur noch meine Mutter, die gerne beim ZA ist... vielleicht eine Eigenart der Familie ;)

Kommentar von asimov23 ,

Würde sogar fast 2 mal im Jahr hingehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community