Frage von lansing1990, 74

AnGst vor Darmverschluss oder Darmlähmung?

Hallo community ich habe tierische angst davor das ich einen Darmverschluss habe gestern Nacht habe ich plötzlich einen Bauch bekommen und hatte danach Durchfall nun kann hab heute den ganzen Tag nicht auf Toilette aber muss die ganze zeig pupsen was funktioniert nun war schon bei Chirurgen wegen Verdacht auf Leistenbruch der ist nicht bestätigt hab den allerdings auf der rechten Seite das schmerzen war auf der linken ich bin wirklich am verzweifeln der Arzt möchte erst den Bericht von dem Chirurgen um weiter zu untersuchen kann mir jemand helfen

Antwort
von whynot11, 21

An einen Darmverschluss glaube ich auch eher nicht. Das wird recht schnell lebensbedrohlich mit Erbrechen und fehlendem Stuhlgang. Kann vom Reizdarm zum Blindarm oder einer chronischen Darmentzündung alles sein. Was sagt das Blutbild? Wenn Du unsicher bist, fahre lieber nochmal ins KH. Eine Diagnose im Netz macht nur unsicher und ist nicht förderlich.

Antwort
von muckel3302, 33

Bauchschmerzen auf der linken Seite (Unterbauch?) könnten auf entzündete Darmdivertikel (Divertikulose) hindeuten, das sind Ausstülpungen des Dickdarms, also genau das Gegenteil von Darmverengungen. Um aber genau zu sagen, was dein Problem ist müßte man eine Darmspiegelung machen. An einen Darmverschluss glaub ich eher nicht.

Kommentar von lansing1990 ,

Es ist eher der linke Oberbauch als der Unterbauch ich hab echt angst 

Kommentar von muckel3302 ,

Dann sind es wohl auch keine Darmdivertikel (obwohl die theoretisch auch an anderen Bereichen des Dickdarms auftreten können, was aber selten ist), es könnte ein sog. Reizdarm sein. Genau sagen kann das aber nur ein Arzt.

Kommentar von lansing1990 ,

Ich hab auch keine Ahnung mehr weil die beim Arzt halt auch erst den Bericht wollen und die sorgen halt ich weiß nicht mehr was ich machen soll 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community