Frage von Natsuki251, 117

Angst vor Brand durch Steckdose?

Hallo Community, Ich habe eine Steckdose, die sich neben einem Regal befindet. Aus Angst, dass sich etwas entzünden kann, habe ich dich Stecker immer ausgesteckt, wenn ich schlafe oder nicht zu Hause bin. Jedoch habe ich Angst, dass sich die Steckdosen auch ohne Stecker entzünden könnten. Kann dies passieren? Wie alt die Steckdosen sind weiß ich nicht. Ich nutze auch Mehrfachsteckdosen (niemals mehr als zwei Dinge an einer aber immer nur kleinere Dinge wie Handy oder Nintendo DS), aber die sind ja sonst immer ausgesteckt. Ich habe einfach sehr große Angst, dass sich die Steckdosen auch ohne Stecker entzünden könnten und das ganze Haus/das Zimmer brennen würde. Vielen Dank im Vorraus

Antwort
von Herb3472, 71

Damit sich (intakte) Steckdosen entzünden können, müssen sie sehr heiß werden. Und heiß werden sie nur dann, wenn daran Geräte angeschlossen sind, die sehr viel Strom verbrauchen - wie z.B. Heizlüfter, Bügeleisen, elektrische Kochplatten, etc. Also Geräte, die mindestens 1000 Watt (W) bzw. Voltampere (VA) und mehr verbrauchen.

Wenn gar keine Geräte oder nur Geräte angesteckt sind, die wenig Strom benötigen, wird die Steckdose nicht heiß, weil kein oder nur wenig Strom fließt. Und dann besteht auch keine Brandgefahr.

Antwort
von Branko1000, 60

Alles elektronische kann sich im Grunde entzünden, durch einen Fehler, wie einen Kurzschluss, aber dies ist fast unmöglich, gerade wenn nichts eingesteckt ist.

Auch wenn du eine Mehrfachsteckdosenleiste und ein Gerät in dieser eingesteckt hast, dann wird sich dort nichts entzünden, außer du machst mutwillig die Mehrfachsteckdosenleiste kaputt oder anderen elektrische Bauteile sind defekt.

Wir leben in einer recht abgesicherten Welt, also mit Sicherungen für den Strom, ggf. FI (RCD) und Rauchmelder. Du brauchst dir also nicht solche Gedanken machen.

Antwort
von iTech01, 82

Hallo da dürfte/darf eigentlich nichts passieren - wäre ja Katastrophal, es gibt so viele offene Steckdosen...

Antwort
von LordPhantom, 52

Statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit gering

Antwort
von gheurgamer, 73

Häng einen Rauchmelder auf, wenn sie einen Brand verursachen sollte, entsteht zuerst Rauch. Dieser wird vom Gerät erkannt und du kanst das Haus/die Wohnung verlassen.

Antwort
von Rosswurscht, 61

Hast du nur bei der einen Dose Angst?

Und wenn ja, warum? Gibts nen Grund?

Tausch sie doch gegen ne neue ...

Kommentar von Natsuki251 ,

Als ich sieben war stand bei uns die Garage mal lichterloh in Flammen...das hat mich dann irgendwie so vorsichtig gemacht, dass ich davor Angst habe. Ich kann ja auch schlecht alle Steckdosen austauschen lassen.

Kommentar von Rosswurscht ,

Also betrifft es generell alle Steckdosen im Haus? Ja das wird schwer ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten