Angst vor Blowjob?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nicht mit den Zähnen, schnelle Bewegungen, viel mit Zunge, benutz deine Hände dazu, und mach dir nicht so viele Gedanken, bei mir war das so ich dachte beim ersten Mal meins war richtig schlecht aber er fand es gut. Sonst frag ihn dass er dir zeigt was ihm gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mund auf ihn in den Mund rein nehmen und bloß nicht mit den Zähnen berühren und versuch deine Zunge runter zu drücken dann muss du nicht so würgen und so tief es geht :) ihr braucht keine angst zu haben ist ein geiles Gefühl und dein freund wird dir in die Haare greifen und schön ziehen weil es ein geiles Gefühl ist 👅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irgend1typ
10.10.2016, 22:37

damn nice beschreibung

0
Kommentar von kaattyy
10.10.2016, 22:43

😏

0

Keine Angst, das ist etwas schönes:). Eigentlich kannst du da nicht so viel falsch machen. Mit der Zeit wirst su immer mehr dazu lernen und wenn ihr offen darüber redet kann er dir ja auch sagen was er toll fand. Meistens stehen die Männer/ Jungs darauf, wenn man ihn sehr tief in den Mund nimmt. Keine Zähne! Evtl. viel Speichel, damit es gut flutscht:). Und die Eichel nicht vergessen. Du kannst sie anlecken, küssen sie in den Mund nehmen und leicht saugen. Die Eichel ist der empfindlichste Teil des Penis. Du könntest auch mal auf YouTube schauen, dort findest du bestimmt auch einiges. Ansonsten viel Spaß euch beiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mädchen muss es gerne tun und sich nicht ekeln, sonst ist es nicht geil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze auf jeden Fall ein oder zwei Hände, alles andere wäre Wahnsinn außer du bist ein Naturtalent. Und zwar aus dem Grund rate ich dir das mit den Händen, weil du so mehr Halt hast. Schließlich hast du Zähne im Mund und die könnten abrutschen und AUA am Penis schrammeln. Aber ich bin nicht hier um dir einen Ratschlag zu geben der dir Bammel macht. Die Zähne aus dem schönen Spiel zu lassen ist Elementar, es sei denn ein Junge/Mann steht darauf. Dein Freund, der ja Gefühle für Dich hat, wird sich auf keine Fehler konzentrieren sondern es geniesen wie du zärtlich du mit ihm umgehst. Und wenn es deine/eure Premiere, in der Hinsicht ist, dann wird er genauso aufgeregt sein wie du. Wie schon erwähnt gilt es die Zähne außen vor zu lassen. Das klingt vielleicht kompliziert, ist es aber nicht. Du hast den Penis vor dir und Automatisch schiebst du, wie beim Kuss, die Lippen nach vor. Dein Mund formt Praktisch eine Art Kringel. Der Penis kann nun Mühelos in deinen Mund gleiten. Gut wäre es, wenn dein Mund nicht Staubtrocken ist.  Hast du ihn dann in deinem Mund kannst du eigentlich machen was du willst. Von küssen, lecken, saugen, ist alles erlaubt. Außer richtig reinzublasen. Egal welche Position ihr einnehmt (liegen, stehen, sitzen) ist es gut das ihr euch mit Blicken und Worten kontaktiert. Ok, am stöhnen, seinem Blick wirst du es auch merken. Und bitte nicht unbedingt am Gemüse und Obst üben. Und wenn, dann ohne reinzubeissen. ;) ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Servus Sunshine021998,

Du kannst beim Blasen so gut wie nichts falsch machen. :)

Wichtig ist eigentlich nur, dass du die innere Vorhaut und die Eichel stimulierst (die Beide sehr empfindlich sind), evtl. saugst (das fühlt sich megagut an) und vielleicht auch deine Lippen über den Penis auf und ab bewegst.

Du solltest dabei aber nicht nur die Eichel stimulieren - die Vorhaut eines Mannes ist deutlich empfindlicher als die Eichel, weswegen die innere Vorhaut da ein guter Kandidat ist, wenns um Stimulation geht :3

Auch das Vorhautbändchen ist sehr empfindlich und kann beim Blasen miteinbezogen werden.

Es gibt auch Männer, die kommen beim Blasen nicht - gerade beispielsweise beschnittene Männer, die eine sehr stark herabgesetzte Empfindlichkeit haben. Du brauchst dir daher keine Vorwürfe machen, falls es nicht funktionieren sollte. :o

Das einzige, worauf du aufpassen solltest, ist dass du keine Zähne benutzst bzw. mit den Zähnen nicht an Eichel und Vorhaut bekommst.

Ansosnten würd ich einfach experimentieren - dein Freund sagt dir ja, was sich gut anfühlt und was nicht. :)

Du kriegst das hin :D

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Sunshine021998,

wenn ihr beide es wirklich wollt, dann probiert es doch einfach aus.

Das wichtigste für dich ist einfach nur, dass du dabei auf deine Zähne aufpasst.

Alles andere ergibt sich eigentlich von selbst. Nimm ihn einfach in den Mund, lecke und sauge dran und bewege deinen Mund vor und zurück.

Dein Freund kann dir ja auch sagen, was sich gut anfühlt, oder was eher nicht so.

Am besten übst du es mit deinem Freund zusammen. So habe ihr beide sicherlich euren Spaß beim Üben! ;)

LG Sascha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung