Frage von oOflo09oO, 127

Angst vor berufsschule was tun?

Hallo, kurz zu meiner Person: Bin 24 Jahre alt und gerade kurz vor meinen lehrabschluss. Eigentlich ist es ja schon zu spät aber ich möchte gerne wissen was bei mir schief läuft. Ich habe ein sehr beklemmendes Gefühl wenn ich darüber nach denke ich die Berufsschule zu müssen, quäle mich aber trotzdem jeden Tag aus dem Bett, mache mich fertig und bleibe am Ende doch zuhause. In mir bricht die reinste Panik aus sobald ich mir die Schuhe anziehen und zur Schule gehen will. Mein Ausbilder hat ein sehr guten Eindruck von mir, ich mache meine Arbeit immer mit besten gewissen. Aus diesem Grund wird sehr viel von mir erwartet, eigentlich kann ich mit diesem Druck gut umgehen und denke nicht das dies die Ursache für mein Problem ist.

Nun muss ich meinem Chef plausibel erklären das ich 2 Wochen unentschuldigt gefehlt habe. Und das kurz vor der Übernahme( woran ich leider nicht mehr glaube.):'(

Antwort
von Fox1013b, 95

Die Wahrheit wäre eine gute Option...Aber wieso hat man Angst vor der Berufsschule? Hattest du auch vor den anderen Schulen Angst?

Kommentar von oOflo09oO ,

Ich habe bereits mit meinem Chef gesprochen, er will von mir eine plausible Erklärung womit ich mein fernbleiben begründen kann. 

Ich hatte bereit ab der 7. klasse Probleme damit und musste stets gezwungen werden zur Schule zu gehen. Es ist wie eine Panik die mein denken übernimmt. Ich fühle mich völlig machtlos gegen diese "demonen" in meinen Kopf. 

Kommentar von Fox1013b ,

Du wirst keine plausible Erklärung finden...Gehe zu einem Therapeuten und lass das mal analysieren. Der kann dir das auch attestieren...Aber ich glaube mit der Wahrheit fährst du am Besten...Da wird wohl irgendwann mal ein schlimmes Erlebnis in der Schule gewesen sein...

Kommentar von oOflo09oO ,

wenn ich das so sage wie ich es hier schreibe dann erklären die mich doch für doof. 

Würde mir jemand so etwas in der sagen, dann würde ich glaub ich erstmal los lachen. Aber ich finde es echt nicht lustig und mache mir ernsthafte Gedanken, was die Panik auslöst. 

Kommentar von Fox1013b ,

Also ich sitze hier nicht und lache...Ist ja nicht witzig...Kannte auch mal jemanden, der durchs Abi geflogen ist, weil er einen Nervenzusammenbruch hatte...Allerdings ist das Prüfungsangst...Von Schulangst habe ich noch nichts gehört...Aber es gibt ja n haufen Zeug...

Kommentar von oOflo09oO ,

Das ist ja das Problem, selbst im Internet habe ich nix passendes gefunden. 

Kommentar von Fox1013b ,

Dann mach doch mal einen termin bei einem therapeuten...

Kommentar von oOflo09oO ,

Meinst du das sowas einem Therapeuten oder Psychologen vorgetragen muss?

Antwort
von ichmag11, 87

Musst du wohl die Wahrheit sagen...wie Schade.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten