Frage von Sopscout03, 115

Angst vor Begegnung mit Horror Clown „Trend"?

Ihr habt ja bestimmt in letzter Zeit in den Nachrichten und sogar schon in der Zeitung mitbekommen das die Straßen wegen der Horror Clowns unsicher sind.ich habe schreckliche Angst vor Clowns und habe Angst einem Horror Clown auf der Straße zu begegnen und weiß nicht was ich tun soll und ich hätte noch 4 andere fragen zu dem Thema:
1. sind das Menschen mit psychischen Problemen bzw.störungen oder ganz normale Menschen die aus dem jeweiligen Land kommen in dem sie lauern?

2.warum ist dieser Trend endstanden und was steckt dahinter im netzt finde ich garnichts darüber
3.kann man versuchen mit den Clowns zu reden da es ja nur verkleidete Menschen sind
4.ich habe Angst das wenn ich einem solchen Clown begegne er mich dann absticht mit dem Messer oder ähnliches

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sopscout03,

Schau mal bitte hier:
Angst Tod

Antwort
von LustgurkeV2, 115

1. Das sind Menschen mit leichten sadistischen Neigungen.

2. Es fing in den Usa als schlechter Youtube Prank an und verbreitet sich nun.

3. Ja. Du kannst mit ihnen Reden. Aber so ein Gespräch würde wohl kaum zu was führen wenn du es versuchst.

4. Da mach dir keine Sorgen. Die Gefahr ist gering bis nicht vorhanden.

Geh raus und hab deinen Spass an Halloween

Antwort
von GooGooGooGoo, 105

Ich denke das ist nur eine ausgeprägtere Form des kindlichen hinter einer Tür stehen und jemanden erschrecken. Ich wollte mich dem Trend schon anschließen, da ich die Idee sehr lustig finde, allerdings kann ich mir zur Zeit kein Clownskostüm leisten.

Kommentar von Yuurie ,

Es ist ein Unterschied, aus der Ecke zu springen und Buh zu rufen oder jemanden mit einer Waffe zu verfolgen..

Dieser Prank geht viel zu weit.

Kommentar von GooGooGooGoo ,

Natürlich ist das ein Unterschied, ich schrieb ja eine ausgeprägtere Form.

Das die Clowns Leute verfolgen ist mir neu. Ich habe bis jetzt nur mitbekommen, dass sie an Straßen mit Küchenutensilien und Sportausrüstung rumstehen und bedrohlich schauen, insofern ist m.M.n. nichts dagegen einzuwenden und unterscheidet sich kaum von Halloween, was jedes Jahr millionenfach gefeiert wird.

Wenn die Clowns andere Menschen allerdings verfolgen, stimme ich dir zu, das geht zu weit, denn man nimmt der Person damit das Recht dieser Situation auszuweichen.

Abgesehen davon was man von diesen Pranks hält, wollte ich nur anmerken, dass die Clowns wohl versuchen "erschreckend lustig" zu sein und der TE keine Angst haben muss abgestochen zu werden.

Antwort
von Toffeecoffy, 86

Als Halloween zu uns nach Deutschland schwappte, war es ja noch ganz lustig ,aber das hier ist ziemlich unlustig.Ich stelle mir gerade einen herzkranken Menschen vor. Lachen wird dieser bestimmt nicht ,wenn er nachher einem Infarkt erliegt.Und nicht nur dieser wird nachher wirklich noch zutode erschreckt .Was ist wenn jemand in seiner Todesangst auf die Straße rennt?!und das alles nur wegen ein paar Klicks!*kopfschüttel*

LG☕

Antwort
von Laraaaa2305, 71

Heute wurde an meiner Schule einer gesichtet... Ich habe panische Angst vor Clown. Ich kann dich verstehen💕

Antwort
von Yuurie, 66

1. Das sind meistens Menschen, die ihren Spaß daran haben, anderen einen Schrecken einzujagen. Ich nenne sie liebevoll "Idioten".

2. Der Trend fing in den USA an und schwappte hier rüber.

3. Du könntest es versuchen, aber ich glaube kaum, dass sie Kommunikativ sind.

4. Kann ich verstehen. Ich hab heute in den Nachrichten gehört, dass in Potsdam auch ein Horrorclown mit ner Kettensäge oder einem Schläger rumgelaufen sei. 
Wenn du sie vom Weiten siehst, mach sofort die Fliege. Sei am besten nicht alleine unterwegs und ruf sofort die Polizei.

Diese Leute begehen Straftaten, egal ob sie dich verletzen oder nicht. Sie können auch eine Anzeige wegen "vermutender Körperverletzung" kriegen. Oder so was in der Art.. sagte man zumindest im Fernsehen.

LG

Kommentar von Toffeecoffy ,

"Versuchter Körperverletzung". Also ich finde das ganze auch ziemlich unlustig.

LG🍁

Kommentar von Yuurie ,

Oh, dich kenne ich doch. :D Genau, "Versuchter Körperverletzung"! Danke, das war es! :) Und ja, witzig ist das definitiv nicht. Man sollte schon die Grenzen kennen.

LG

Kommentar von Toffeecoffy ,

😁 Ich habe dich auch gleich wieder erkannt.LG☕

Antwort
von AntonBergamelli, 80

Noch was ich finde deine fragen sehr gut, dass waren sachen, die ich mich größten teils selber gefragt habe

Antwort
von AntonBergamelli, 72

Also ich freue mich auf so eine Begegnung,weil man sich endlich einmal mit jemandem prügeln darf ohne Ärger zu riskieren, da er einen schließlich bedroht.

wenn er bewaffnet ist würde ich aber auch schleunigst das weit suchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten