Frage von juli2839, 71

Angst vor Ausbilder. Was tun?

Ich mache eine Ausbildung zur Mechanikerin und mir macht der Beruf an sich auch total Spaß.
Nur langsam habe ich keine Lust mehr. Mein Ausbilder hat mich total auf dem Kicker, was selbst die anderen Azubis merken. Er macht mich fertig wenn ich etwas nicht kann oder weis. Bei anderen ist es nur halb so wild. Ich hab Angst auf Arbeit zu gehen wegen ihm. Weine oft deswegen. Ich weis echt nicht mehr was ich noch tun soll...

Antwort
von Melli0704, 44

Hey :) ich weiß ja nicht in welchem Land du wohnsta ber bei uns in Österreich gibt es eine Arbeiterkammer an die du dich wenden kannst und ie dir dann bei deinem Problem hilft. :)

Kommentar von juli2839 ,

Deutschland

Kommentar von Melli0704 ,

Ich denke da gibt es doch sicher auch eine Kammer an die du dich wenden kannst :)

Antwort
von Combat28, 49

Rede mit deinem Chef und deinen Eltern darüber. Wenn es nicht besser wird frag bei Firmen ob du dort deine Ausbildung fortsetzten kannst

Kommentar von juli2839 ,

Ja mein Chef ist ja mein Ausbilder und oh Trau mich halt nicht. Dann macht er mich nur wieder fertig.
Ich will einfach nicht in eine andere Firma weil meine echt super ist und tolle Möglichkeiten für die Zukunft hat.

Kommentar von Combat28 ,

Dann frag ihn einfach mal ob du mal mit Ihm im Büro reden kannst ( die meisten Chefs sind, wenn andere dabei sind, aggressiver.. Meine Erfahrung)
Und frag ihn dann warum er dich denn immer so fertig machen würde ob du was falsch machst oder so.
Vielleicht reicht das auch schon aus...

Dann lieber mal mit ihm reden als wenn du Angst vor Ihm hast und nicht mehr zu Arbeit gehen möchtest.

Kommentar von juli2839 ,

Ich kann mich nur leider nicht überwinden.

Kommentar von Combat28 ,

Dann frag doch mal nach einem Termin damit du und deine Mutter mal mit Ihm reden :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten