Frage von tyramagkekse, 98

Angst vor Arzt... (Frau)?

Hallo ich (w/14 ) soll zu einer Allgemein Untersuchung beim Frauenarzt was wird dort alles gemacht weil ich habe schon Angst ! 😔

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pusteblume900, 37

Hallo.

Nichts schlimmes ;-)

Der Arzt wird dir vorher auch erklären was gemacht wird. Aber damit du dich schonmal drauf einstellen kannst erklär ich es dir schonmal.

Zuerst werden dir ein paar allgemeine Fragen gestellt. Zum Beispiel ob deine Periode regelmäßig kommt. Oder ob du schonmal Geschlechtsverkehr hattest und warum du jetzt da bist, also beispielsweise Pille verschreiben lassen.

Danach wird die Untersuchung gemacht. Dazu gehst du in eine kleine Kabine und ziehst dich untenrum aus. Also Hose und Unterhose. Danach setzt du dich auf den Stuhl und wirst nach hinten gefahren.
Der Arzt wird dann als erstes einen Abstrich nehmen. Dazu spreizt er deine Vagina mit einem speziellen Gerät und geht mit einem Stäbchen in deine Vagina und dreht es einmal um es anschließend auf einem Trägerglas für ein Mikroskop abzustreichen.
Danach wird der Arzt deinen Unterleib abtasten. Dazu steckt er 2 Finger in deine Vagina und drückt ein bisschen auf deinem Bauch rum.
Es folgt die Ultraschalluntersuchung.
Dazu führt er einen länglichen (dildoähnlichen) Stab in deine Vagina ein. Auf einem Bildschirm kannst du dann sehen was er sieht. Er wird es dir auch alles erklären was was ist.

Das wars dann schon.
Es folgt dann noch die Untersuchung der Brust. Nachdem du dich untenrum wieder angezogen hast kannst du dein Oberteil hochschieben und der Arzt tastet deine Brust ab.

Geschafft, du bist fertig. Die ganze Untersuchung ist eine Affäre von 5 Minuten ;-)

Kommentar von tyramagkekse ,

okii na dann klingt ja eigentlich nicht so schlimm was eklig klingt ist das mit den Fingern

Kommentar von MaraMiez ,

Der Arzt bzw. die Ärztin hat dabei dann schon Handschuhe an. Im endeffekt wie beim Zahnarzt und das ist ja auch nicht eklig, es sei denn, man hat sich die Zähne nicht geputzt, bzw. in diesem Fall halt vorher seit Tagen nicht gewaschen.

Kommentar von tyramagkekse ,

okii

Antwort
von Kabeltante1266, 58

Brauchst du gar nicht haben. Absolut nicht. Die Ärztin wird sich erst mal mit dir unterhalten, ob du deine Regel schon hast, wie es dir geht, ob du einen Freund hast. Dann wird sie dir erklären, wie sie dich untersuchen wird, wenn du untersucht werden sollst. Glaub mir, sie hat täglich mit jungen Mädels zu tun, die das erste Mal dahin gehen. Es tut auch nicht weh und du kannst sie alles fragen, sie wird dir alles erklären! Wirklich! Hab keine Angst!

Kommentar von tyramagkekse ,

sie hatte sich schon unterhalten und da sagte sie das ich zur Allgemeine Untersuchung soll

Kommentar von Kabeltante1266 ,

Dann fällt das Kennenlernen weg und sie wird dich untersuchen. Wie gesagt: tut nicht weh, macht sie jeden Tag. Frag sie, wenn du was wissen willst und sag ihr, wenn dir was unangenehm ist. Ich bleibe dabei: du brauchst keine Angst haben!

Kommentar von tyramagkekse ,

was wird dort gemacht ? würde das schon gerne wissen

Antwort
von Freddy11337, 66

Die checken dich durch ob alles in Ordnung ist. Und gucken auch in deinen Intimbereich.

Antwort
von GravityZero, 66

Erstmal wird geredet. Ansonsten passiert nichts was du nicht willst.

Kommentar von tyramagkekse ,

ja es wurde schon geredet und da sagte er mich nichts darüber

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community