Angst vor Ansteckung - wie hoch ist das Risiko?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den entsprechenden Prozentsatz einer Ansteckungsgefahr wird dir keiner geben können, weil es den nicht gibt.

Man kann aber mal paar sinnvolle Überlegungen und Schlußfolgerungen vornehmen:

1. je mehr Menschen infiziert sind, desto größer wird die Ansteckungsgefahr

Begründung: a) viele Menschen atmen mehr Keime und Viren aus, als wenige

                      b) viele Menschen erzeugen mehr Schmierinfektionen als wenige, denn sie fassen mehr an und sie fassen Gegenstände gehäufter an als Einzelne

2. die Anzahl der Infizierten erfährt man nur dann in etwa, wenn eine Epidemie vorherrscht, so dass dann eine entsprechende Registratur durch Ärzte und Gesundheitsämter vorgenommen wird. So entsteht dann eine spezifische Statistik.

Meist treten Epedemien in Wellen auf.

3. liegt eine Epedemie vor, dann steht das in den Medien, man kann es u.a. bei google news erfahren.

4. liegt keine Epedemie vor, dann verschweigen die Infizierten meist ihre Infektion, z.T. wissen sie es noch nicht mal. Daher weiss man jenseits einer Epedemie nie, wieviele Menschen angesteckt sind.

5. die Bewertung, wieviele Menschen sich anstecken erschwert sich insofern, als dass das Immunsystem der einzelnen Individuen recht unterschiedlich ist. Bekanntlich trifft es jene, die ein schwaches Immunsystem haben, die mit einem starken, recht selten.

6. es gibt keine Statistik und auch keinen Kataster darüber, wieviele Menschen ein intaktes und wieviele Menschen ein schwaches Immunsystem haben. Auch schon deshalb wissen wir nie genau, wie groß die Ansteckungsgefahr ist.

Fazit. mit einer gewissen Ungewissenheit wirst du leben müssen.

M.E. habe ich alles Maßgebliche generalstabsmäßig aufgelistet, daher müßte nun eigentlich alles klar sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich Verstehe dich ich habe auch sehr große Brechangst. Aber ich find die Magen-darm Zeit ist nich gar nicht die kommt doch erst noch. Mehr als Hände waschen und Desfinizieren kann man nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CARMENVIENNA
12.11.2015, 15:39

Hast du Kik?

0

Was möchtest Du wissen?