Frage von nbdyownme31, 143

Angst vor Alkohol trinken?

Hallo,

Ich habe Angst Alkohol zu trinken. Eigentlich möchte ich so gerne mal ein Glas Sekt mit meinen Freunden trinken oder anstoßen aber ich habe einfach Angst. Der Grund dafür ist das ich mal vor 3 Jahren Drogen geraucht habe- Ja, ich bin nicht stolz drauf- und während dem Rausch dachte ich , das ich sterbe und nicht mehr auf dieser Erde bin und sonst was. Und seitdem hab ich Angst irgendwas zu mir zu nehmen sei es Alkohol oder sogar Energy Getränke, die diese "Gefühle" wieder hervorrufen. Habt ihr ein Tipp was ich tun kann? Bin echt verzweifelt

Antwort
von 2001Jasmin, 102

Mein Tipp: ich würde am besten gar nicht damit beginnen, es ist nicht gut für die Gesundheit.
LG Jasmin

Antwort
von he1lan2, 72

1. Dann laß es, es ist nicht lebensnotwendig!
2. Und wenn du es wirklich einmal probieren willst: Nur mit jemandem, dem du absolut vertraust, schildere ihm dein Problem und sag ihm, daß du mit ihm/ih EIN Glas Sekt trinken willst und er/sie verhindern muß, daß es mehr wird. Und dann siehst du, was passiert:
3. besser ein Glas Sekt, als Energydrinks, ist gesünder!

Erklärung für 2.: Falls, was unwahrscheinlich, aber möglich ist, du evtl. zu Alkoholabhängigkeit neigst, soll das erreichen, daß du dich nicht vollsäufst.


Antwort
von Hendy24, 81

Keine Sorge, Alkohol löst solche Gefühle nicht aus. Is trotzdem ziemlich ungesund also pass n bisschen auf

Antwort
von 123457abcdefg, 62

Also bei nem Schluck Sekt passiert nichts, da merkst du nichts und du musst auch keinen Alkohol trinken, wenn du das nicht möchtest.

Antwort
von Miikron, 68

Alkoholfreie Getränke. Schmecken genauso und sind völlig Risikofrei. 

Antwort
von tam0tam, 54

Hab keine Angst-Wenn du nicht zuviel zu dir nimmst passiert auch nichts ;) aber bei energy drinks würde ich aufpasse...da kann man dann halt nicht mehr schlafen^^

Antwort
von robi187, 41

alk bring mehr un-glück als glück dafür sorg der flachengeist?

der kaut einem die realität

Antwort
von MrZurkon, 53

Alkohol und Energy-Drinks lösen dieses Gefühl nicht aus.

Kommentar von nbdyownme31 ,

ich bin mir da nicht so sicher, denn nach diesem Rausch hab ich Ca.2 Wochen später ein Schluck vom Sekt getrunken und dann kamen diese "Gefühle" wieder. Ich weiß nicht ob es nur die Angst ist oder allgemein was das ist.

Antwort
von Michia12, 36

Wenn es bei einem Glas Sekt bleibt, ist es nicht schlimm :)

Antwort
von Dilaralicious2, 23

Ein glas sekt macht gar nix dann lass es doch einfach

Antwort
von Gorden14, 38

Keinen Alkohol trinken, ist sowieso ungesund.

Antwort
von Fordfahrer123, 26

Wie viel Bier haste denn getrunken, solche eine Frage zu stellen? Um 23:47 Uhr? ;)

Kommentar von nbdyownme31 ,

Ich trinke nicht. Hab die Frage gestellt weil ich gerne am Wochenende ein Glas Sekt trinken würde dennoch mich nicht traue.

Kommentar von Fordfahrer123 ,

Also Du hattest schon in Deiner Jugend Drogen genommen (geraucht), aber zuvor noch niemals Alkohol getrunken? ;)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten