Frage von nutzer003, 78

Angst vor älterwerdem falls Krieg ist?

Ich habe Angst das wenn ich ein Opa Werde der 3 te Weltkrieg beginnt und Ich mich nicht wehren kann Ich weiss wie es ist wehrlos zu sein

Deswegen bin ich froh das ich jung bin (17)denn jetz könnte ich um mein leben jumpen und rennen falls Krieg wäre

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kapodaster, 37

Ich weiss wie es ist wehrlos zu sein

In einer anderen Frage schreibst du etwas mehr über deine schlimmen Erfahrungen. Hast Du jemanden, mit dem du darüber reden kannst? Wenn nicht, dann such dir jemanden, z.B. einen Vertrauenslehrer oder Psychologen.

Niemand von uns weiß, wie die Welt aussehen wird, wenn wir alt sind. Wir können nur jetzt das Beste aus unserer Zeit machen.

Alles Gute

Kommentar von nutzer003 ,

jaa stimmt da habe ich etwas mehr geschrieben (heimzeit) ich habe ein paar Personen ich fühle mich dann immer befreit aber das macht das ganze nicht ungeschehen. wie soll ich eig damit umgehen. soll ich das ganze vergessen oder?

Kommentar von Kapodaster ,

Es wäre toll, wenn wir unsere schrecklichen Erfahrungen schwuppdiwupp vergessen könnten. Sicher ahnst du bereits, dass es leider nicht so einfach geht. Aber mit der Zeit wirst du mit ihnen leben können, wirst zuversichtlich in die Zukunft blicken können. Und wirst wissen, dass du schon mal mit einer furchtbaren Situation klargekommen bist. Das wird dich stark machen. :-)

Sei geduldig mit dir selbst und lass Dir Zeit beim Verarbeiten Deiner Vergangenheit. Je besser du mit den Erinnerungen an frühere Wehrlosigkeit zurechtkommst, desto weniger Angst wirst du vor Wehrlosigkeit in der Zukunft haben.

Und es freut mich zu hören, dass es in Deiner Nähe Leute gibt, mit denen du reden kannst.

Kommentar von nutzer003 ,

danke

Antwort
von chanfan, 40

Was würde dir jetzt eine gute Idee nutzen, wenn du morgen von einem Auto überfahren wirst?

Es hat keinen Sinn sein Leben damit zu belasten was mal sein wird. Vielleicht fällt uns allen vorher der Himmel auf den Kopf. Wer weiß das schon.

Ich kann dir nur sagen, das dich solche Gedanken krank machen können. Also lass es.

Kommentar von nutzer003 ,

ja stimmt soll man dann an die Vergangenheit auch nicht denken meine war nicht so schön?

Kommentar von chanfan ,

Setze dir immer neue Ziele und lerne aus der Vergangenheit. Nicht immer ist die Vergangenheit nur schlecht. Z.B. hast du in der Vergangenheit schreiben und lesen gelernt. Und so schlecht kann das nicht sein, sonst könnten wir hier nicht miteinander Gedanken austauschen.:)

Kommentar von nutzer003 ,

stimmt

Antwort
von Seidl7, 13

Bei einem Atomkrieg wärs dann aber schon egal ob du 17 oder 90 bist.

Antwort
von pn551, 28

Wenn Du mal Opa werden solltest, dann ist der III WK schon vorbei.

Kommentar von nutzer003 ,

wie kommst du auf den Unsinn noch kommt kein Krieg aber wahrscheinlich bald denke ich

Kommentar von pn551 ,

Du meinst also, es kommt noch kein Krieg aber bald? Sehr sinnig von Dir. Wann hast Du denn vor, Opa zu werden? Doch wohl erst in etwa 30 oder 40 Jahren? Du glaubst doch wohl nicht wirklich, daß es noch so lange dauern wird?

Also, immer schön vorsichtig sein, mit der Äußerung, daß andere Unsinn schreiben. Denn "noch nicht, aber bald" wäre dann, wenn Du noch kein Opa bist. Solltest Du es überleben, dann wird der Krieg in Deiner Opazeit schon lange vorbei sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten