Frage von steinbocks, 103

Angst vor 12-13 Stunden Arbeit ohne richtige Pause. Was soll ich tun?

Hallo.
Um 10 Uhr später muss ich arbeiten... Und das dann bis 22 oder 23 uhr. Das sind 12-13 Stunden. Seit ich weiß dass ich am 01. Mai diese 12 Stunden Schicht machen muss habe ich alles getan um eine neue Arbeit zu finden. War auf ein paar Vorstellungsgesprächen. Das hat aber leider nicht geklappt. Ich kann nicht schlafen weil ich Angst habe dass ich das nicht schaffe. Ich arbeite in der Küche und muss dort spülen usw... Das bedeutet 12 Stunden stehen... Mein Rücken tut schon nach 7 Stunden weh so dass ich es kaum aushalte. Eine Pause gibt es nicht wirklich... Maximal 10-15 Minuten um kurz was zu essen... Ich weiß das das nicht erlaubt ist. Aber den Arbeitgeber juckt es nicht. Ich habe so Angst vor später. Ich brauche momentan diesen Job und ich kann und möchte auf gar keinen Fall arbeitslos werden. Was kann ich gegen die Schmerzen im Vorfeld tun? Hauptsächlich der Nacken, rücken und die Beine tun weh. Ich bin auf der Suche nach einer neuen Stelle aber das dauert eben leider... Hat jemand einen Tipp wie ich das morgen überstehen kann?

Antwort
von fhklltcnoi, 62

Ich würde lieber arbeitslos sein bzw länger auf Jobsuche, als mir sowas anzutun. Was du dagegen tun kannst weiß ich nicht, das cleverste wäre jedenfalls kündigen!

Kommentar von steinbocks ,

Ich habe dann kein Geld... Und als bekomme ich aus paar anderen Gründen nicht

Kommentar von cyracus ,

Auf keinen Fall selbst kündigen, dann gibt's eine Sperre beim Jobcenter (ich nehme an, das ist dann zuständig) - und von nix kann man ja nicht leben.

Antwort
von derAllarounder, 63

Ist strafbar, was dein Arbeitgeber macht, denn es gibt eine Pflicht für Pausen ab x Stunden

Kommentar von steinbocks ,

Ich weiß... Ich hab ihn auch schon gemeldet... Aber morgen muss ich. Ich hab keine Wahl ;-(

Antwort
von ThomasAral, 38

krank machen

Kommentar von steinbocks ,

Das geht leider nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community