Frage von BlveHeartx3, 28

Angst von meiner besten freundin die eltern zu nerven?

Hey leute,

Zurzeit klingel ich echt oft bei meiner bestem freundin (sie wohnt 4 Häuser entfernt) um mit ihr etwas zu unternehmen. Zuletzt war es am sonntag wo ich mit ihr etwas unternommen hab aber da hat sie an meiner haustür geklingelt:) aber ich bin oft die jenige die klingelt..Sie hat leider kein handy wo ich ihr schreiben oder anrufen kann. Immer wenn ich klingel kommen als erstes die eltern und fragen was ich möchte also natürlich fragen sie nett. Genauso am Telefon. Heute ist mir wieder sehr lw und wollte bei ihr vorbeischauen und fragen ob sie raus will....Ist mir aber echt langsam peinlich. Was soll ich tun?

Antwort
von mistergl, 16

Die Eltern müssten völlige Unmenschen sein, wenn sie das nerven würde. Das würdest du aber merken, an ihrem Verhalten dir gegenüber.

Du sagst sie sind nett zu dir? Alles OK!

Alle Eltern freuen sich über nette Freunde ihrer Kinder. Also sei einfach höflich und nett, dann nervst du niemanden.

Antwort
von fight4day, 17

Ihre Eltern sollten das noch aus ihrer Zeit kennen, da hatten nicht viele Telefone und dann musste man halt immer klingeln. Ich kann mir eher vorstellen, dass die sich freuen, dass sie so eine gute Freundin hat :)

Antwort
von SerenaEvans, 17

Ich frage mich gerade ernsthaft, was daran peinlich sein soll. Dir ist schon klar, dass Handys noch recht "neu" sind, oder? Früher hat man immer geklingelt oder auf dem Festnetz angerufen.

Antwort
von MaggieundSue, 7

" Immer wenn ich klingel kommen als erstes die eltern und fragen was ich möchte also natürlich fragen sie nett."

Ich verstehe dich sehr gut, wie du dies meinst!

Sie sind zwar nett und doch seltsam.

Ich kenne dies halt nicht so. Wenn die guten Kollegen von meinen Söhnen kamen und an der Türe standen, da fragte ich nicht mehr was sie wollen. Sonder meinte nur: nur herein, du weisst ja wo du ihn findest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten