Frage von DrinkDiesel, 118

Angst, von Freundin betrogen zu werden?

Hallo, ich habe momentan folgendes Problem: Ich M19 traue mich nicht das Mädchen anzusprechen welches ich liebe, weil ich enorme Angst davor habe von ihr Betrogen zu werden. Man könnte jetzt meinen dass ich einfach nur Eifersüchtig bin, aber ich habe so viel gelesen und gehört über Sexuelle verlangen von Frauen. Das Frauen einerseits zwar vom Partner geliebt werden wollen andererseits aber auch härteren Sex mit anderen Männern wollen. Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. Hat jemand nen Tipp? Mag zwar sein dass ich hier ein wenig übertreibe, aber ich liebe dieses Mädchen wirklich sehr... Danke

Antwort
von dirksowieso, 9

Naja man kann das nicht so pauschalieren. Es gibt Frauen die zwar Sex auf die harte Tour mögen ja aber doch nicht alle und es wäre auch mächtig anstrengend wenn man nicht so potent  ist.

Einer meiner Kumpels war mal mit einer zusammen die wirklich nur Sex wollte und das machte ihm Anfangs ja auch Spaß aber die hatte im Grunde keine anderen Interessen und er war dann heilfroh als das zu Ende war.

Ich selbst hab auch noch keine dazwischen gehabt die extrem auf Sex abfuhr und schon gar nicht auf die harte Tour scharf war obwohl ich das gerne gesehen hätte aber ganz ehrlich auf Dauer würde ich das auch nicht wollen, sondern nur mal mit aber selbst das ließen nur ganz wenige zu..

Deine Auserwählte ist vielleicht auch ganz normal was das betrifft und wenn du selbst erst 19 bist und sie vielleicht auch in diesem Alter hat sie vielleicht noch gar nicht so viele andere davor gehabt.

Vielleicht spart sie sich auch für den einen auf und es sah nur nach außen hin so aus als ob sie mit dem oder dem zusammen war.

Rausfinden kann man all das aber nur wenn man sie fragt. Und wenn sie dich mag und sich in dich verliebt ist Sex zwar nicht unwichtig aber auch nicht lebensnotwendig.

Im übrigen kopieren viele Menschen auch nur das was im TV vorgelebt wird d. h. so richtig authentisch sind viele oftmals nicht und das heißt vielleicht spielt sie auch nach außen hin auch nur eine Rolle mit dem sie einen Schutzwall um sich gebaut hat (klingt etwas komisch ich weiß aber das ist wirklich nicht so ungewöhnlich) weil sie vielleicht schon öfters verletzt wurde und sehnt sich insgeheim vielleicht viel eher nach Zärtlichkeit.

Und wenn sie sieht dass sich wirklich jemand um sie bemüht, sie nicht verletzt usw. dann lässt sie ihren Schutzwall bei dir vielleicht fallen.

Also wenn du wirklich so verliebt bist, sag es ihr einfach denn sonst kommt
dir noch jemand zuvor und dann ist es zu spät.        

Antwort
von PiaAipPia, 42

Du hast sie noch nicht mal angesprochen, warst nicht mit ihr auf einem Date und bist nicht mit ihr zusammen, aber machst dir Sorgen, dass sie dich betrügen würde??

Sprich sie doch einfach erstmal an und sieh weiter. Vielleicht hat sie gar kein Intetesse, dann hat sich das mit dem Betrügen eh schon erledigt.

Du solltest aber vielleicht mal darüber nachdenken, woher diese Befürchtungen von dir kommen, und daran arbeiten den Grund dafür anzugehen, da das sicherlich nicht von nichts kommt. Auch deine Meinung über Frauen scheint sehr negativ geprägt zu sein und es wäre sicher auch nicht verkehrt, dich zu fragen, woher das kommt und wie du deine Vorurteile überwinden kannst.

Kommentar von DrinkDiesel ,

Hast ja Recht. Dumm von mir sich solche Sorgen zu machen. Wir kennen uns auch nur aus der Berufsschule. Aber nach dem was ich gelesen habe, hatte ich so meine Sorgen. 

Kommentar von PiaAipPia ,

Du kannst doch nicht von einem Bericht im Internet auf alle Frauen schließen!

Es gibt sowohl Männer, als auch Frauen, die untreu sind, aber ein Großteil eben nicht. 

Und aus falscher Angst gar nichts zu tun, wird dir auch das Positive verwehren, was du erleben könntest.

Antwort
von Zana0607, 21

Jede Frau hat ihre unterschiedlichen Gedanken und Vorlieben. Du solltest deine Angst mal zurückstecken und es langsam mit ihr angehen lassen. Aber auf jeden Fall versuchen. So wird sich dein Vertrauen auch weiter aufbauen.

Antwort
von Betonphilosoph, 44

Ach, da würde ich mir keine große Gedanken machen. Da steckt man nicht drin. Wenn sie dich auch liebt, wird sie dich auch nicht betrügen. :-) Viel Glück!

Antwort
von rockylady, 47

mit der Einstellung wirst du nie einer Frau vertrauen können. Es wird viel geschrieben und behauptet, aber wie du damit umgehst liegt in deiner Verantwortung.

Du kannst ihr doch nicht etwas anhängen, was du irgendwo gelesen hast :D

Kommentar von rockylady ,

ich hab nicht vor es zu lesen ..es ist dein Problem wenn du dran glaubst, anstatt ein Mädchen selbst kennen zu lernen & dir ein eigenes Bild zu machen.

Kommentar von DrinkDiesel ,

Da hast du Recht. Ich gebe zu, dass ich übertrieben habe. Wollte nur zeigen, wo ich den Dreck her habe, der mich jetzt so verunsichert. 

Antwort
von Thomas414, 19

Würd dir ja gerne widersprechen aber du hast schon recht .

Aber du musst dir auch klar machen dass du NICHTS tun kannst um deine Partnerin davon abzuhalten . Also krankhafte Eifersucht und kontrollwahn bringt auch nichts.

Und stell dir die Frage warum es für dich so schlimm wäre wenn sie fremdgeht. Klar ist es schlimm und ein eindeutiger Grund um Schluss zu machen aber wenn es soweit geht dass es dich in Depressionen stürzen würde liegt das wahrscheinlich dran weil du viel zu viel auf sie projezierst. Vielleicht bist du gerade unzufrieden mit deinem Leben und erhoffst dir das alles gut wird nachdem du das "perfekte" Mädchen als Freundin hast.

Eine Frau sollte niemals der Mittelpunkt deines Lebens sein, dann kannst du auch nie so extrem verletzt werden.

Stattdessen solltest du dich um deine Leidenschaft kümmern. Vielleicht ist es dein Job, oder dein Hobby etc.

Antwort
von devkatos, 15

Wenn man jemanden liebt hat man immer Angst die Person zu verlieren. Aber Es ist besser es zu probieren und zu vertrauen anstatt in Angst erstarrt zu leben.

Antwort
von BrutalNormal, 12

Sexuelles Verlangen mit 19? Das ist nichts im Vergleich zu dem, was sie erstmal haben, wenn sie über 30 sind und ihren Körper besser kennen und sich akzeptieren. Dann geht es erst richtig ab! :)

Lass es oder wachse. Ihr könnt auch gemeinsam an der Sache wachsen, schließlich habt ihr ja beide Verlangen und evtl sogar verschiedener Art...

Antwort
von TheFreakz, 7

Ernsthaft? Das kann man genau so über Männer sagen!!! Ich bin auch mit meinem Freund zusammen und glücklich und denke nicht mal dran ihn zu betrügen, das würde ich NIEMALS machen!!! Also verallgemeinere bitte nicht alle Frauen!

Antwort
von D3nnis1234, 9

Also du musst halt interessant für dass mädchen sein dann würde sie dich auch nicht betrügen und du kennst sie bestimmt noch nicht so richtig aber schon so zu denken also dass ist garnicht gut vergess sowas weil wenn du an sowas glaubst dann wirst du sehr schnell eifersüchtig und sowas mögen die frauen garnicht glaub mir !?

Antwort
von Minabella, 48

Wo hast du das denn gelesen? Warum sollte das stimmen? Kenne kein Mädchen was so denkt :D

Kommentar von DrinkDiesel ,

http://www.maennlichkeit-staerken.de/beziehung/meine-freundin-geht-fremd/ Guck dir diesen Text mal an. Wunder dich nicht, bin nur durch zufall auf diese Seite gestoßen...

Kommentar von Minabella ,

das ist kein sehr wissenschaftlicher Text das musst du nicht so ernst nehmen! :D Also ich als Frau hatte noch nie das Bedürfnis fremd zugehen und da bin ich sicher nicht alleine. Und wenn man aus Angst dass der Partner Fremd geht keine Bez eingeht dann ist das doof. Das wäre ja so als ob man aus Angst vor Fehler im Leben einfach nicht mehr lebt. haha

Kommentar von DrinkDiesel ,

Tut gut so etwas zu Lesen. Danke :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community