Angst um meine Zunge!! Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey,
Ja das ist völlig normal, bei dem einen schwillt es mehr an bei dem anderen weniger.
Hatte den Spaß bei meinem ersten Zungenpiercing auch, beim zweiten gings dann :-D

Schau mal das du keingehackte Eiswürfel lutschst oder Eiswasser trinkst, das ist zum kühlen besser als ganze Eiswürfel (außer du hast kleine), da diese die Zunge mehr anstrengen als das sie helfen.
Beim Essen kannst du dich auf alles beschränken was weich bis flüssig ist, also Suppen, Pudding, Milchreis, Babygläschen, usw. :-D
Wenn du die geschluckt bekommst, kannst du auch mal eine Ibuprophen oder Paracetamol Schmerztablette nehmen, das verschafft dir einige Stunden Linderung und hilft auch meist etwas gegen die Schwellung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja bei mir war das auch so. Lutsch Eiswürfel und trink kalten Kamillentee 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lydiaglowig1997
30.12.2015, 10:49

Mach ich schon. Aber hilft iwie nicht

0

Hat dich dein Piercer nicht aufgeklärt?

Solche Schwellungen und Schmerzen sind normal, der dritte Tag soll der schlimmste sein. Meist ist es so zwischen dem 5-10 Tag wieder in Ordnung. Auf Rauchen solltest du die nächsten 4 Wochen sowieso verzichten.
Die kleine Einbuchtung ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nicht normal das man ein Stück Metall in die zunge steckt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chemikant2
30.12.2015, 10:54

du hast gefragt :) bitte nicht frech werden

1
Kommentar von lydiaglowig1997
30.12.2015, 10:58

Lese die frage im ganzen und schreib nicht sowas unnoetiges:)

0
Kommentar von Xandoo94
30.12.2015, 11:06

Wie kann man sich Metall ins Maul stecken und dann noch frech werden wenn jemand die Wahrheit sagt

0