Angst Teil des Systems zu werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey mache auch gerade mein Abi ^^ mir gehts es ein bisschen wie dir vielleicht nicht ganz so rebellisch... ich werde mir erstmal meine Zeit nehmen. Ich habe nämlich keine Lust zu studieren und wieder den Eltern auf der Tasche hocken. Will mir ein Motorrad kaufen und einfach ein wenig das Leben genießen und nicht nur an die Karriere denken... ich will jetzt leben nicht in 20 Jahren hehe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von muschmuschiii
10.04.2016, 19:03

.... und das Motorrad fällt dann einfach mal so vom Himmel und der Lebensunterhalt zum "Leben genießen" dazu!

0

Keiner zwingt Dich zu irgendwas, sondern eher Du selber. Wie sieht es mit Deiner Risikobereitschaft aus , lebst Du Deine persönlichen , individuellen Träume oder die sogenannten der Gesellschaft ? Ich vermute , Du hast Angst vor Risiken und Deinen wahren Träumen.Aber dort ist der Schlüssel für Dein wahres Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Soulmon
10.04.2016, 22:18

Danke für die hilfreiche antwort :)

0

niemand zwingt dich, nach Beendigung deines Studiums im selben Beruf und schon gar nicht am selben Standort zu bleiben. Das ist bei der heutigen Wirtschaftslage ohnehin illusorisch.

Geh nach deiner Ausbildung und nach einigen Jahren Praxis ins Ausland, lass dir den Wind um die Nase wehen, sammel Erfahrungen, die du hier nicht bekommst und lass dich vom Leben überraschen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?