Frage von dmxx99, 18

Angst schwanger zu sein trotz derr pille?

Ich hatte in der einnahmepause sex ohne kondom und nehme die pille erst seit 2 monaten und ich hab gehört ich sei auch in der Einnahmepause geschützt aber ich sollte schon vor 1-2 tagen meine periode haben hab sie aber immernoch nicht jetzt hab ich große angst schwanger zu sein, die pille hab ich eigentlixh auch immer regelmäßig genommen manchmal 20 min zu spät oder auch mal paar minuten früher also nie genau um die selbe uhrzeit da sind schon so paar minuten ist das ein Problem?

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 10

Hallo dmxx99

 Wenn  man  die  Pille regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Die  Blutung (nicht  Periode)  kann  schon  einmal verspätet  kommen  oder überhaupt  ausbleiben.  Wichtig  ist  nur dass die  Pillenpause  nie  länger als  7   Tage  dauert.  Am achten  Tag  beginnst du  wieder  mit der  ersten  Pille des  neuen  Blisters,  unabhängig davon  ob  du  eine  Blutung hattest  oder ob sie  noch  anhält.

  Liebe  Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Pille & schwanger, 5
  • Wenn Du die Pille im üblichen Rhythmus 21+7 nimmst, also 21 Tage lang die Pille und 7 Tage Einnahmepause, dann bist Du an JEDEM der 28 Tage DURCHGEHEND sicher geschützt, auch während der Einnahmepause.
  • Es kommt nicht genau auf die Uhrzeit an, sondern nur ungefähr. Wenn Du die Pille z.B. um 22:00 planmäßig nimmst, dann ist es auch völlig in Ordnung, sie irgendwann zwischen 19:00 und 1:00 Uhr zu nehmen und das zählt dann noch als "genau richtig eingenommen".
  • Die Pille ist ein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel, wenn man sie gewissenhaft einnimmt. Fast ausnahmslos ist Versagen der Pille auf Einnahmefehler zurückzuführen. Lernt bitte, der Pille zu vertrauen. Es ist nicht nötig, zusätzlich Kondome zu verwenden, wenn man die Pille gewissenhaft einnimmt. Wenn die Frau die Pille gewissenhaft nimmst, dann besteht keine Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft.

Du bist höchstwahrscheinlich NICHT schwanger und machst dich nur verrückt.

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 17

Wenn du die Pille korrekt nimmst, dann schützt sie zu 99,9% und das 24/7 - auch in der Pause. Eine Periode bekommst du unter Pilleneinnahme nicht. Du bekommst in der Pause nur eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die absolut nicht über eine Schwangerschaft aussagt und auch mal früher, später oder gar nicht kommen kann. Deine Pille sollte eine Toleranzzeit haben in der du die Pille nach der eigentlichen Einnahmezeit noch nehmen kannst ohne den Schutz zu verlieren. In den Packungsbeilagen findest du die für deine Pille geltende Toleranzzeit.

Antwort
von bikerin99, 17

Sei beruhigt, die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist äußerst unwahrscheinlich. Lass dich nicht beunruhigen, manchmal verschiebt sich die Periode wegen Stress, Angst, Krankheit,  usf. Du hast die Pille regelmäßig und pünktlich genommen (ein paar Minuten auf oder ab haben keine Auswirkungen).
Also geniesse dein Leben, du bist nicht schwanger.

Antwort
von smile134, 18

Das mit den paar Minuten ist kein Problem. Du bist auch in der Einnahme Pause geschützt und dass du deine Tage noch nicht hast ist auch nicht unbedingt ein zeichen für eine schwangerschaft (kann auch stressbedingt sein). Ich hatte auch mal sorge ich hätte bei der Einnahme einen Fehler gemacht, ich habe mir dann die mühe gemacht den beipackzettel zu lesen und wurde beruhigt.

Was viele nicht bedenken: Wenn du nach weniger als 3-4 Stunden nach der Einnahme Durchfall oder Erbrechen bekommen hast kann es sein, dass dein Körper die Pille noch nicht "aufgenommen" hat

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 12

In der Packungsbeilage werden alle deine Fragen beantwortet. Die liegt nicht bei, damit die Packung weniger raschelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten