Frage von IchduE, 50

Angst Schule zu gehen, brauche helfe?

Hallo,

Erstmal danke ich für Ihre Zeit um diese Uhrzeit.

Also ich habe 10te Klasse Wirtschaftsschule besucht und dan 1 Jahr lang Pause gemacht und jetzt will ich zur eine andere Schule in 3 Monaten anmelden da ich momentan nichts zutun habe aber ich habe Angst irgendwie das ich nicht von neuen Schüler akzeptiert werde und das ich der einzige neuling bin in 11te Klasse, bin halt auch sehr schüchtern und will dort nicht wie doof nur da stehen und leise sein. Habt Ihr tipps für mich?

Sollte ich zur Schule gehen oder doch nicht?

Danke schonmal für Ihren Antworten

Antwort
von Froson, 29

Ich hab im Kern der Sache das selbe problem mit einer Ausbildung und zwar ein Umstand der es mir verhindert etwas was für das Überleben in dieser Welt notwendige ist, zu machen (In diesem fall eine ausbildung um später einen job zu finden etc. ) Ich denke immer entweder geb ich mir die Kugel oder ziehe es einfach durch egal wie falsch und unangenehm es mir vorkommt .

Antwort
von heyho9, 16

Hallo, natürlich sollst du weiter in die Schule !!!
Jeder ist ein Einzelkämpfer, du musst deinen Weg gehen um erfolgreich zu werden, dazu sind manchmal Überwindungen notwendig. Sei nett und offen gegenüber den anderen, und wenn du Freunde findest, was ich glaube, dann sehr gut, und selbst wenn nicht. Das ist so eine kurze Zeit in deinem Leben, fokussier dich auf deine Bildung, auf deinen Weg, du wirst noch so viele Leute kennenlernen, dann ist es nur gut, wenn du jetzt damit anfängst und dich nicht schon in einem so jungen Alter drückst.

Du schaffst das !

LG

Antwort
von Quertus, 13

Geh hin, sprich einfach mit den Leuten sorry versuch Kontakte zu knüpfen und Freunde zu finden, wenn es Probleme gibt kannst du ja dann mit Lehrer/Eltern usw reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten