Frage von kugelgnu, 131

angst panik ist sowas normal?

manchmal hab ich seltsame Gedanken wie wer bin ich warum bin ich ich warum habe ich Hände warum bin ich hier usw die Gedanken münden oft in panikatakken

ist das noch normal also solche Gedanken es wirkt dann alles sehr unreal auf mich.... wer kennt sowas?

also das die panikatakken nicht normal sind weiß ich ja aber diese quälenden Gedanken ich währe schon sehr froh wen mir jemand sagt das er manchmal ähnliche Gedanken hat ☺

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Patriciiia, 36

Es gibt noch Menschen, die so sind wie ich? Omg, dass ich das hier lese beruhigt mich, weil ich mir manchmal ähnliche Fragen stelle. Ganz oft ist mein Thema: Warum hat man seitlich am Fuß keinen Daumen? Ich weiß, es klingt verrückt, ich denke aber wirklich sowas. Oder ist die Sprache wirklich immer nützlich? Weil oft wird ja auch unnötiges Zeug erzählt, wie zb "draußen ist es stürmisch", obwohl das ja jeder sehen kann, welches Wetter draußen ist.

Zum Glück bist du auch so ähnlich wie ich, danke :D 

Kommentar von kugelgnu ,

WOW gaaaanz genau so was frag ich mich auch immer zb auch woher weis ich das die anderen so ein ich haben wie ich ;D klingt voll banane oder 

wieso bin ich ein affe dem die haare nur am kopf und im intiembereich nicht ausgefallen sind :D

die frage mit der sprache von ist voll genial!!!! ja man begegenet sich im sturm und das erste was man hört ist heute ist es aber stürmisch  total sinnlos :D

schön zu hören das noch jemand so komische geistesblitze hat :D

Kommentar von Patriciiia ,

😂😂😂👍🏻 aber als ich deine Frage gelesen habe, dachte ich nur...waaaas ich bin nicht die einzige, die solche Gedanken hat :D 

Und mich beschäftigen die Fragen oftmals auch Tag und Nacht. Oft denke ich, warum es überhaupt Menschen gibt und warum Menschen schlauer sind als Tiere und warum Menschen Dinge machen, wie Boot fahren, was garkeinen Sinn hat, nur Zeit verschwenden und auf dem Wasser sein und was essen, was man auch an Land machen kann. Und wenn ich das Grübeln erstmal so richtig angefangen habe, dann denke ich darüber nach, warum es die Zeit gibt und nicht alles auf einem Mal passieren kann und warum ich gerade jetzt hier bin und warum alles so gekommen ist, wie es ist und so weiter...

Aber das mit dem Affen ist richtig gut xD eine Frage, die ich in meine Grübeleien mit aufnehmen werde xD 

Guuut, dass ich nicht allein bin :D

Kommentar von kugelgnu ,

warum es die Zeit gibt und nicht alles auf einem Mal passieren kann und warum ich gerade jetzt hier bin und warum alles so gekommen ist, wie es ist und so weiter...

WEM SAGST DU DAS :D darüber hab ich auch schon ganze tage verbracht ;P

Und das warum Fahren menschen Boot wirklich total seltsam :D das löst bei mir auch so eine art surealität aus wie ein daja vu

oder wieso haben männer brustwarzen :D

Ich bekomme auch angst wen ich ein flugzeug sehe ich verstehe warum es fliegt aber es ist wie etwas unlogisches frage mich trotzdem wieso es fliegt es wiegt hunderte tonnen :D

Manchmal schau ich auch meine Katze an und denke mir wie kann die katze laufen schlafen fressen wissen was sie machen will ballancieren springen  bedarf es dazu nicht einer gewissen art von ich von seele von hier bin iich das bin ich denken  lebt die katze in einer anderen welt wie sieht diese welt einer katze aus sie muss ja auch wissen was sie will....

Kommentar von Patriciiia ,

Das ist echt wahnsinn!! Genauso sind meine Fragen auch, die ich mir ständig stelle, ich könnte hier so viele Fragen aufschreiben, bis die verfügbare Kapazität dieses Kommentars leer ist. 

Aber da bleibt noch meine Frage, die ich mir immer stelle: Woher kam die Energie? Woher kam die Energie, die die Sonne hat? Woher kommt alles? Woher kam beim Urknall das Gestein für die Erde? 

Das sind so die Anfangsfragen, die ich mir einfach nicht beantworten kann. Und dann kommen diese Fragen über die Lebewesen. Diese Fragen, die du dir wegen deiner Katze stellst sind ähnlich mit denen, die ich mir bei meinem Hund stelle.  Oft frage ich mich auch, warum Menschen die sogenannte "ratio" (Vernunft) besitzen und Tiere nicht und was sollen Tiere dann denken? 

Wenn ich dann schon n paar Stunden darüber nachgedacht habe, kommen neue Fragen auf: Warum gibt es Feuer? Warum besteht Feuer nicht aus verschiedenen Elementen, wie Wasser (H2O)? Woher kommen die Elemente? 

Irgendwann schweife ich dann um und komme zu dem Thema: Warum bin ich hier. Warum bin ich jetzt auf der Erde? Und so weiter.

Ich könnte noch ewig weitererzählen und ich dachte immer, dass nur ich so komische Fragen habe, aber zum Glück bin ich nicht allein :D 

Ich habe auch vor, mal mit meinem Psychologen darüber zu sprechen, bei dem ich wegen krankhafter Schüchternheit in Behandlung bin. Aber ich bin nur schüchtern, weil ich nur das sage, was ich für nötig halte und eben nichts, was offensichtlich ist. Wie gesagt, ich finde die Sprache nunmal an einigen Stellen unnötig und daher mache ich auch nicht immer Gebrauch von ihr :D

Kommentar von kugelgnu ,

Ich habe einfach angst gehabt mit meinem Psychologen darüber zu reden ☺

machen dir diese Gedanken nicht auch manchmal total angst? 

Mein Bruder hat soziale phobie also kann ich dich da auch gut verstehen 😄

ich habe agoraphobie ... auch n ziehmlicher sch....

die agoraphobie hab ich weil ich solche Gedanken habe und angst davor bekomme dann kommen derealisation und depersonalisations Gefühle weil mich diese gedanken überfordern...und dann panik dah er habe ich angst vor meinen gedanken die diese gefühle in bestimmten siituationen auslösen dadurch habe ich die angst die kontrolle zu verliehren wegen der panik...... 😄

totaaaler blödsinn alles ☺😨

ich biete dir mal die Freundschaft an ist für mich auch das erste mal das ich höre das jemand genug so logisch seltsame Gedanken hat ☺

hey oder wen man schneller als das Licht ist ist man dan in der Vergangenheit oder wirkt es dan nur so 😉

Antwort
von kami1a, 71

Hallo! Du bist mit diesem Problem nicht alleine und ein Psychologe könnte das sicher besser ergründen als ich

Durch Deine Texte weiß ich dass Du außergewöhnlich intelligent bist aber leider ist bei solchen Menschen das Risiko solche Probleme zu haben besonders groß.

Man stellt sich unentwegt Fragen - was passiert?

  • Man findet keine Antwort und die Frage bewegt einen unentwegt weiter.
  • Man findet eine Antwort die aber in Folge neue Fragen aufwirft.

Kann dann leider zum Teufelskreis werden

Gruß Kami

Kommentar von kugelgnu ,

Ja iq 137 :D 

ich denk mir auch oft was ist ein mensch dann lande ich im Präkambrium dann wird es mir sowiet klar bis es zur seele und dem ich geht ist das eine chemische reaktion usw,,, 

ich glaube ich ficke meinen kopf  nur damit nur weiß ich nicht verdrängen pder drüber nach denken :D

Ich versuch es immer zu verdrängen und zu leben bis ich wieder depri werde oder sowas und alles aus mir raus bricht und mich wie ein blitz erschlägt :D

DANKE Kami1a du bist ein sehr sehr hilfsbereiter und auch überaus intelligenter mensch ein dummer hätte mir gesagt das ich blöd bin :D

Kommentar von kami1a ,

Das mit dem I Q hätte ich so auch vermutet. Den Fall Bobby Fischer kennst du sicher? Bin jetzt noch mal ne halbe Stunde im Bett vor dem Sport, alles Gute.

Kommentar von kugelgnu ,

tu das verdien dir dein serotonin ;D ja der schachweltmeister :D

Kommentar von kugelgnu ,

ja das ding ist doch das.... wer viel weis was auch was er nicht weis je mehr man weis desto weniger weis man ein teufelskreis du hast recht :D

Antwort
von stbsmmlr, 57

Hallo, ich denke auch manchmal einfach darüber nach wieso ich gerade hier bin.

Ich denke das ist normal und man kann ruhig darüber Gedanken machen, jedoch sollte man sich nicht verrückt machen.

Wir sollten froh sein auf d. Leben.

Kommentar von kugelgnu ,

Danke ja genau solche Gedanken sind das :D 

Ich bin auch froh genieße so gut es geht das Leben hab ne nette Freundin usw .....

aber diese kommen immer wen es mir schlecht geht und durch die angst und panik denke ich immer ich verliehre die kontrolle über mich usw psychatier usw...:D

aber DANKE!

Antwort
von heidemarie510, 55

Oh...hier trifft man sich also!😃 Die Grübler und Sonderlinge...mir liegen diese Menschen auch mehr, die sich eher zu viel Gedanken machen als sorglos durchs Leben stolpern...Ich selber bin ähnlich und neige zum Pessimismus und bin deswegen in meinem Umfeld die Negative, die in ALLEM ein Problem sieht...bin ich abgelenkt, gehts mir auch "besser".

Hast Du schon mal an HSP gedacht? Auf mich trifft das auch zu.

Alles Gute für Dich.

Kommentar von kugelgnu ,

ja hab ich :D könnte gut passen ...

sobald ich abgelenkt bin zb im garten intensiv arbeite oder am pc spiele ist alles paletti aber setz mich alleine in einen raum und nach 1 tag hast du fragen die die Welt beschäftigen könnten ohne das je eine sinnvolle lösung gefunden wird....

mir viel es auch extrem schwer die frage zu stellen hätte ich nur gehört das ich spinne währe ich für 14 tage am boden gewesen und hätte wieder nach allen geisteskrankheiten gegoogelt ;D  

 ich hab  auch adhs und iq 137

Kommentar von kugelgnu ,

Ich bin ein man 26 jahre wiege über 100 kilo sehr muskolös und bin knapp 190 cm hab vollbart  man würde nie denken das ich so ein sensibelchen bin :D manchmal denk ich ich bin eher eine frau :D

DANKE nochmal und angenehmen tag dir!

Kommentar von heidemarie510 ,

Oh!!!Willkommen im Club! Ich selber bin zwar kein ADHS per, aber mein Sohn, allerdings ohne H. Dazu kommt bei ihm noch, dass er Stotterer ist und bei ihm wurde im Alter von ca.7 Jahren das Tour rette syndrom festgestellt. Jetzt geht es ihm gut :-) ich habe in dieser Zeit auch viel über mich selbst gelernt, verstehst du? Du wirst wahrscheinlich auch ein Einzelgänger sein und Smalltalk eher hassen...bei googel bin ich auch "Stammkunde"...alles ist okay mit Dir! Genieße mal die Zeit mit Deiner Freundin!

Kommentar von kugelgnu ,

ads soll noch belastender sein da sich alles nach innen richtet.... ich hatte früher sehr viele freunde alle hatten sie adhs wir haben nur blödsinn gemacht drogen verkauft züge besprayt aber irgendwann kam meine erste panikatakke meine stiefschwester ist an überdosis gestorben meine freundinn hat mich verlassen ich hatte ne heftige panikatakke wegen lsd was aber gut war dden dadurch hab ich nen schlusstrich ziehen können danach war ich ca 2 jahre auf benodizepine abhänige seit ich 14 war und meine eltern sich getrennt hatten hab ich alleine gelebt ich sollte auf die sonderschule und das mit iq 137 weil ich immer den lehren gesagt habe das sie nur blödsinn reden und selber nichts wissen :D

ALLES gute auch für dich und deinen sohn!

Kommentar von heidemarie510 ,

Da hast Du aber einen reichen Erfahrungsschatz!!! Du bist im gleichen Alter, wie mein Sohn, auch er ist so groß wie Du und relativ sportlich..Oh ja, das mit der Schule und deren Probleme, ich meine Die Schule zum Sohn, kann ich nachvollziehen. Meinem Sohn wurde ein iq von 128 attestiert und das im Alter von 5 Jahren...Machen sie sich keine Sorgen um ihn..war die Empfehlung der Schulpsychologin...es kam einigermaßen anders, wie Du Dir denken kannst! Ich selber habe sogar Angst vor diesen iq- Tests..ich habe einen gemacht (135)..bin aber selbst da skeptisch....Im Vergleich zu Dir wird/wurde mein Sohn überbehütet, was vielleicht auch ein Fehler ist....Fehler über Fehler, was? ;-) Ich wünsche Dir alles Gute...und bleibe stark!

Kommentar von kugelgnu ,

glaub mir eins ich komme trotzdem nicht wirklich bzw überhaupt nicht in der welt zurecht denke nicht das deine liebe zu deinem Sohn ein Fehler war ☺

Ja als meinen Eltern damals gesagt wurde er hat adhs auch so mit 5 6 Jahren haben die gesagt das ist heutzutage kein Problem ... jajajaja 😄 dabei habe ich sie vorher schon terrorisiert ich war wirklich bis ich 19 Jahre alt war ein absoluter teufel ein Terrorist ☺ 

mein schulweg verlief von Gymnasium zu real zu Haupt Schule und stand dan kurz vor sonder Schule an den Noten hat es nie gelegen... ☺ 

Ich denke der Haupt fehler besteht im System man sollte mehr Rücksicht bzw Veränderungen für ads adhs Kinder einbauen.. der gesellschaft geht dadurch ein riesiges leistungspotenzial flöten davon hat niemand was.. ich habe mich dagegen aufgelhnt da alles was in der schule verlangt wurde für mich ein Kasperletheater war dessen Sinn ich nicht verstanden habe da ich fand das ich mehr wusste wie die Lehrkräfte und wenn man die in ihren aussagen berichtigt bzw in die Lächerlichkeit zieht durch Spitzfindigkeiten und hinterlistiges handeln überlistet da ist man schon schnell draußen aus dem System ☺

habe zzt agoraphobie mit panikatakken also bitte nicht denken das sie irgend welche Fehler mit ihrem Sohn gemacht haben mir geht es jetzt durch zu wenig liebe nicht gerade besser ☺

angenehmen Tag noch!

Kommentar von kugelgnu ,

Achja ich war aber eher ein Robin hood Terrorist mit sehr starkem Gerechtigkeits Sinn und imenses Hilfsbereitschaft kein gewalttätiger mensch oder sowas 😄

Kommentar von kugelgnu ,

in absoluter Armut aufzuwachsen wo nur Gewalt und Hass herschen und man nur über Verbrechen Raub drogen hört ist auch nicht gerade förderlich... die meisten meiner damaligen Freunde sind schwer drogen süchtig 1 sitzt wegen todschlag  der andere hat riesen Schluden wegen Vandalismus sbahn sparyen wieder ein anderer der mit mir zusammen Kilo weiße haschisch verkauft hat wegen btmg bei mir stand die Polizei auch schon vor der Tür und hat mich observiert bei dem kahm das sek mit sturm Gewehren und rammbock um 4 Uhr früh... die Frauen sind mit 16 17 schwanger geworden... ich wusste oft nicht was ich essen soll... hatte zwar Betreuer aber das ist keine Familie denen ist man pups egal... da holt man sich seine 300 Euro für den Monat ab macht 2 gespräche die woche der Rest ist ihnen wurst... 

nichts ist wichtiger wie familiäre liebe und Zusammenhalt... ☺

ich bin sooo heil froh das ich keinen kontackt mehr zu den Menschen von früher habe aber alle hatten sie adhs!!!! 

wie gesagt meine erste panikattakke hat mir das Leben gerettet 100%

Kommentar von heidemarie510 ,

Ich danke Dir! Ich hoffe, Du hast jetzt jemanden zum Quatschen, einen guten Freund/e ? weißt Du das Schulsysthem ist einfach zum Kotzen, ich verstehe Dich! Kann es sein, dass Du eine Klasse hättest überspringen können??? Oder eine andere Schule, für hochbegabte Kinder? Aber egal, ich selber mache mir keine Vorfürfe mehr. Wir Eltern sind auch nur Menschen und versuchen unser Bestes. Der Vater wollte vieles einfach nicht wahr haben, nach dem Motto: Mein Sohn stottert nicht, mein Sohn hat kein Tourrette, mein Sohn wird mal was ganz Großes...grrrrrr...jetzt hat er null Kontakt mehr zu ihm und der Vater jammert..zu spät! Falls ich es überlesen habe, gehst Du zur Therapie?

Ich wünsch Dir alles Liebe..und bitte nicht aufgeben!!!!!!!!

Kommentar von kugelgnu ,

Ja mache Therapie aber glaub mir eins 15 Stunden Todes angst am tag sind nicht so schlimm wie mein damaliges leben 😄 es kann nicht mehr schlimmer werden wie es war und das habe ich überlebt... also ☺  


hab ne Freundinnen die ist zzt leider in wien und ich in München sie arbeitet da hat n Haus ist 28 selber gekauft aber ihre Eltern sind schwerste alkoholiker... von daher kennt sie die ganze Problematik mit panikatakken usw ☺ 

da hab ich sehr gute Unterstützung 

ich kannte auch so Eltern die nicht wahr haben wollten das ihr Kind nicht der heilige Jesus oder der kerngesund Super Held ist ☺ 

Kommentar von kugelgnu ,

bestimmt hätte ich das gekonnt aber mach das mal mit 13 14 15 Jahren von dir selber aus wen dir der ganze humbug hinten vorbei geht und du bei den lehren als nerviger Störenfried verschrieben bist ...


meine Ambitionen wahren damals typisch für adhs eben heute ist heute was juckt mich morgen...


mit Förderung bestimmt aber so unmöglich...


also alles gute dir und deinem sohn! 


FAMILIE IST UNBEZAHLBAR! 😉

Kommentar von heidemarie510 ,

...und ich bin froh, dass Du jemanden hast...wenn auch in Österreich! Ich bin auch der Meinung, dass Dich Deine schlimmen Erfahrungen reifer und erwachsener machen und Dich letztendlich weiter bringen...Alles erdenklich Gute für Dich!

Kommentar von kugelgnu ,

Das schon momentan wünsche ich mir nichts mehr wie eine famile mit meiner Freundin zu gründen aber ich will ein guter dad werden und da stehen mir meine dummen angst Geschichten noch im weg das muss besiegt werden den ein Kind zu haben das vllt wie ich ist ich denke da brauch ich starke Nerven 😄

dank dir alles gute!

Kommentar von heidemarie510 ,

Kinder sind eine gute Idee, die machen, dass Du aufhörst nur um Dich selbst zu kreisen, glaub mir...und verstehe mich richtig! Ich könnte mir auch vorstellen, dass Du ein einfühlsamer Vater bist, bei allem , was Du schon hinter Dir hast. Auch Therapeuten mit diesen schlimmen Erfahrungen, sind nicht die schlechtesten..überlege Dir das mal! :-) Alles Gute Dir, lieber Kugelgnu und viele Grüße aus Berlin nach München!

Kommentar von kugelgnu ,

Ohja da gebe ich dir recht ich hatte viele betreuer psychologen usw aber einer ist mir ganz besonders in errinerung geblieben den er hatte einen ähnlichen lebensweg wie ich. Ich habe mich nur bei ihm verstanden gefühl.... 


immer wen ich sage ich bin bestimmt ein schlechter vater usw höre ich immer das ich bestimmt ein ganz guter bin ich denke mein selbstvertrauen hat imens gelitten da ich als kind immer permanent gehört habe das was mit mir nicht in ordnung ist wegen meinem adhs... naja :D irgendwann fängt man an das selber zu glauben...


Also wen ich ein Kind haben sollte das nur 50% so ist wie ich umgottes willen da hab ich echt keine zeit mehr mich um meinen blödsinn im kopf zu kümmern... stimmt wen ich zb motorrad fahre (momentan nicht möglich wegen angst) muss ich mich konzentrieren und danach ist mein kopf frei auch bei intensivem pc spielen oder filmen ist das so.... 

Ich hatte schon 3 mal so ein tief ich werde es auch diese mal wieder schaffen.....

Also auch dir alles liebe!  

Antwort
von bekind, 44

diese gedanken sind denke ich keine seltenheit und ich finds total nachvollziehbar dass du so denkst.

Kommentar von kugelgnu ,

danke ich denke es ist zzt wieder so stark bei mir da ich meine freundin seit 6 monaten nicht gesehen habe und sehr sehr viel zeit habe nach zu denken ;D

Kommentar von bekind ,

vllt hilft es wenn du dir sagst dass es nichts bringt sich deswegen gedanken zu machen und dass es doch wundervoll ist dass du hier bist und du einfach machen solltest was dich glücklich macht :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten