Angst ohne richtigen Grund - vor Treffen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Leider war dies bei mir ebenso der Fall, aber mittlerweile ist es überhaupt nicht mehr schlimm. 

Am besten ist natürlich, du erzählst dieser Person, dass und wovor du Angst hast. Ich bin überzeugt davon, dass sie es verstehen wird. Gemeinsam sucht ihr nach einer Lösung.

Die 2. Variante ist folgende: Versuche deine Angst zu überwinden.Verabrede dich mit dieser Person (du kannst dir ja auch vorher überlegen, welche Gesprächsthemen du mit ihr ansprechen möchtest) , aber versuche keinen Rückzieher zu machen. Andererseits solltest du es auch nicht übertreiben, dass du dich schlecht fühlst.

Ich habe es mit Variante Nummer 1 und dann schließlich auch mit der 2. versucht. Es hat funktioniert. 

Ich hoffe, ich konnte auch dir helfen. Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blazeryy
02.12.2015, 19:16

Oh, wow. Vielen lieben Dank, ich werde das auf jeden Fall versuchen. Danke!! :)

1

ich glaube vor einem date ist jeder mensch aufgeregt.wie ist denn deine Erfahrung bei Einzeltreffen,vergeht die angst oder bleibt sie?wenn du die Erfahrung hast es vergeht wieder schnell nach dem man dann ein paar Takte gesprochen hat macht dir das sicher mut,wenn du negative Erfahrungen gemacht hast bewerte die nicht über.meine Meinung zu sowas allgemein ist aber immer sag dir einfach sche*ß drauf wie es ausgeht denn nur wenn es dir egal ist was passieren wird hast du wieder einen normalen Bezug zu so etwas faust ballen durchziehen und drauf sche*ßen das ist mein rat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung