Frage von ichangsthase, 77

Angst oder Realität?

Hallo, ich weiß gar nicht wie man so eine Frage hier anfangen soll aufjedenfall habe ich wirklich Angst. Ich bin 19 Jahre und ich bin seit dem ich denken kann immer nur in Jungs verliebt und hab nur Jungs angeschaut. Mädchen interessieren mich nicht. Im Mai letzten Jahres habe ich einen Mega tollen jungen kennengelernt aber so August ging es ziemlich den Bach runter und ich war echt fertig vor allem habe ich mir selber Vorwürfe gemacht wieso kein Junge mich mag (seit 2 Jahren war ich da Single) naja und so kam auf einmal meine Angst das ich lesbisch sein könnte und ich weiß das hört sich komisch an aber ich hab mich so fertig gemacht ich hab nur noch geweint und konnte kaum reden. Die Gedankengänge hören nicht auf. Aber als ich beewerbungsphase hatte für ne Ausbildung haben die Gedanken kurzfristig aufgehört da ich so unter Druck stand bzw Angst keinen Ausbildungsplatz zu bekommen. Naja aber seit n paar Monaten kamen die wieder aber meistens wenn ich schlechte Laune habe oder alleine bin und alles dann sind die echt stark obwohl ich mir ziemlich sicher meiner sexuellen Orientierung bin habe ich die Gedanken, vor allem ich habe den tollen Typen aus der Parallelklasse kennengelernt und ich kann nicht aufhören an ihn zu denken und alles und in der Schule gucke ich nur Jungs an oder so aber zuhause wenn ich fernsehen gucke habe ich Panik. Danke wer das bis hier her gelesen hat. Was soll ich tun ?:(

Antwort
von Karlotta99, 33

Also du hörst dich für mich ziemlich verwirrt an. Ich hab das im Text jetzt so verstanden, dass du oft in Typen verliebt bist sich da aber nie was ergibt. Stimmt das so ? In dem Falle kann ich deine Angst voll und ganz verstehen. 

Du hast ganz einfach Angst, dass du was Falsch machst beziehungsweise dich bei Jungs vielleicht nicht richtig entfalten kannst. Wenn du Mädchen und Jungs gut findest, könnte ich mir auch vorstellen, dass du vielleicht Bi sexuell. 

Wie ist das denn Z.b mit deinen ganz normalen Freundinnen ? Fühlst du da irgendwie mehr oder fühlt sich das ganz freundschaftlich neutral an ? 

Kommentar von ichangsthase ,

Es fühlt sich alles ziemlich neutral an. Aber ich habe früher halt immer sehr oft gehört das ich hässlich bin und wurde auch wegen meinen aussehen etwas gekränkt. So das ich Jungs nicht mal angucken kann ohne das ich Angst habe das die mich hässlich finden.

Kommentar von Karlotta99 ,

Ja das ist natürlich der falsche Weg ... Du musst versuchen Selbstbewusst auf die Jungen rüber zu kommen :) ! Mach dich nicht verrückt du wirst deinen Weg finden :) 

Kommentar von ichangsthase ,

Ja vor allem ist da dieser Junge aus meiner Parallel klasse ich fand ihn richtig toll und hab mich jetzt endlich mal getraut ihn anzuschreiben aber aufeinmal kam mir der Gedanke: was ist wenn du damit alles überdecken willst:( ich will ihm in der Schule immer begegnen und hab mich immer so gefreut aber dieser Gedanke zerstört alles

Antwort
von hileutewasgeht, 30

Hi :)

Also dass du lesbisch bist, halte ich für eine unbegründete "Angst".

Lesbisch sein bedeutet, dass du dich in Mädchen verliebst! Und das hast du ja, wenn ich das richtig verstanden hab, noch nie, oder?

Ich bin lesbisch, und es haben sich trotzdem schon Jungs in mich verliebt. Das hat gar nichts miteinander zu tun...

Glaub an dich , Selbstbewusstsein ist attraktiv! LG

Kommentar von ichangsthase ,

Hallo:)
vielen Dank für deine Antwort. Im Internet habe ich öfter mal so etwas gesehen und da stand oft als Ursache Zwangsgedanken und das was bei den Symptomen steht passt 1:1 ...

Kommentar von hileutewasgeht ,

Lesbisch zu sin ist ja keine Krankheit! Das ist einfach nur eine sexuelle Orientierung...

Kommentar von ichangsthase ,

Ich weiß und es kann ja kaum sein das ich während einer jungen verliebten Sein Phase aufeinmal lesbisch bin.

Kommentar von hileutewasgeht ,

Ja genau. Lass es einfach alles auf dich zukommen und mach dir nicht so viel Stress, wird schon alles gut. <3

Kommentar von ichangsthase ,

Danke☹

Antwort
von Maimaier, 30

Die Angst ist nicht Real, du bist 100% nicht lesbisch.

Kommentar von ichangsthase ,

Ich hoffe es. Ich wollte schon immer einen Mann und 2 oder mehr Kinder:(

Antwort
von MildeOrange, 31

Tu das was du für richtig hälst.

Heute magst du Jungs, morgen Mädchen, ist doch egal!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten