Angst neben mein Freund einzuschlafen, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du ihn von deiner angst erzählt? Wenn ja was hat er darauf gesagt? Ich würde an deiner stelle mich irgendwo anders schlafen legen z. B Wohnzimmer. War er beim Arzt? Was hat der Arzt gesagt wenn ja? Ich meine das ist nicht normal gegen sowas muss man Medikamente nehmen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stbsmmlr
02.08.2016, 23:22

Ja, er weiß das ich Angst habe und er meinte auch er würde nie wieder irgendwas konsumieren und ich keine angst mehr haben muss das er wir was tut. Wir schlafen heute getrennt,aber irgendwie finden wir beide es nicht wirklich toll.. Aber ich weiß nicht..

Ja,beim Arzt waren wir auch und der Arzt meinte wir sollten uns nicht so hineinsteigern,weil es das erste und hoffentlich das letzte mal sein wird.

0
Kommentar von Sendra666
02.08.2016, 23:27

Das freut mich das der Arzt es nicht als schlimm enstuft. Dann würde ich das mit getrennt schlafen so lange machen bis DU dich wieder sicher fühlst da ich gerade wirklich mit dir fühle und dir alles gute wünsche vielleicht vergeht die angst mit der zeit. Setze dich da nicht so sehr unter druck alles liebe für dich

1
Kommentar von Sendra666
03.08.2016, 00:25

sorry aber als er die Drogen nahm hat er sie alleine mit den Konsequenzen gelassen deswegen sehe ich das überhaupt nicht so. Schließlich leben die ja noch zusammen in einer wohnung /haus. Ich sehe das nicht als weglaufen er muss auch verstehen das sein in diesem Fall falsches handeln folgen hat für bei de Seiten.

0

Dich wieder angreift? Kannst du das etwas ausführen? Was genau ist den Vorgefallen bzgl. Handgreiflichkeiten?

Das ist nicht normal. Was für Drogen hat er konsumiert? Das ist auch wichtig um dir deine Frage so deutlich wie möglich beantworten zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stbsmmlr
02.08.2016, 23:12

Ich bin vor ca. 5 Wochen alleine ins Bett gegangen und wachte auf als er mich sehr toll an d. Arm anpackte und schrie laut ruf ein Krankenwagen. Ich wüsste nicht mal was los war bis er mir erzählte er hätte irgendwas von seinen Arbeitskollege bekommen und es konsumiert.  Er hatte extreme Panikattake bekommen und war deswegen auch im Krankenhaus. 

Seit dem habe ich Angst das was passiert... Das es wieder passiert.. Vorallem wenn er nachts redet oder schreit..

0

Was für Drogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stbsmmlr
02.08.2016, 23:15

Das kann ich dir nicht sagen.. Er meinte er hätte es von seinen Arbeitskollege bekommen

0