Frage von Miss101, 32

Stehen meine Chancen schlecht, nächstes Jahr einen Studienplatz zu bekommen?

Habe mega Angst nächstes Jahr keinen Studienplatz zu bekommen. Wär ja nicht so schlimm, würde ich ihn im ersten Jahr nicht bekommen, aber ich habe schon mein Fachabi mit leider 2,6 aufgrund eines Faches (wichtigstes), was meinen Durchschnitt stark beeinflusst hat. Ich bin momentan in England für ein Jahr und besuche hier die Sprachschule, weil ich erstmal eine Pause einlegen, aber auch was Sinnvolles machen wollte. Meint ihr, meine Chancen stehen schlecht,  im WiSe 2016 einen Studienplatz zu bekommen?

Antwort
von pander0211, 32

Was möchtest du denn studieren?
Dann lässt sich das schon einfacher beantworten.

Kommentar von Miss101 ,

BWL , IB oder irgendwas mit Medien 

Kommentar von pander0211 ,

Ich habe selbst "Wirtschaftswissenschaften" studiert mit einem Schnitt von 2,6. An deiner Stelle würde ich mich bei allen Universitäten in deiner Umgebung einmal informieren (z.B. über die Website). Hier lässt sich schnell herausfinden, welche Kriterien du erfüllen musst. :)

Kommentar von 0815Interessent ,

Bei BWL hat man normalerweise keine Probleme, viele Unis haben da keine Beschränkung. Und 2,6 ist jetzt noch nicht massiv schlecht, ich studiere mit einem 2,9er Abi ;)

Expertenantwort
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 19

 aufgrund eines Faches (wichtigste) was meinen Durchschnitt stark beeinflusst hat. 


Lass mich raten: Deutsch? 3:)

Es kommt doch ganz drauf an, was du studieren möchtest. Es gibt viele Fächer, die zulassungsfrei sind.

"Irgendwas mit Medien" gehört nicht dazu, da der Bereich völlig überlaufen ist. Genau wie Medizin, Psychologie und teilweise auch Jura und BWL.

Zudem muss es heißen "einEN Studienplatz", hab deine Frage mal zur Korrektur eingereicht, damit das nicht mehr so falsch zu lesen ist.

Antwort
von xdmartinhi, 21

Schreib mehrere bewerbungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten