Angst nach Porno?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Ich bin ja doch etwas irritiert von den ganzen Angst- und Panik-Besessenen, die hier antworten. Es muss wohl total geil sein, sich mal wieder eine neue Angst einreden zu können. Dabei sind die meisten Menschen einfach ganz normal und ok. Warum sollte das bei Deinem Freund anders sein, nur weil er auf anderen Sex steht?

Natürlich kann ein dominanter Mann lieben. Alle dominanten Männer, die ich kenne, legen großen Wert auf Offenheit und Ehrlichkeit, denn nur so kann solch eine spezielle Beziehung funktionieren. Wenn er also sagt, dass er Dich liebt, halte ich das schon mal grundsätzlich für glaubhafter, als bei Discobubis, die das jeder Frau sagen, nur um sie ins Bett zu kriegen. Aber ja, es gibt auch unter DOMs Ars..löcher. Ob Du an eines geraten bist, kann von hier aus keiner sagen. Das wirst Du aber schnell merken.

Liebe und Sex sind nur am Anfang einer Beziehung sehr eng miteinander verknüpft. Es gibt Sex ohne Liebe und Liebe ohne Sex. Wenn es bei Euch beiden gut passt, wird er Dich eventuell sogar sehr dafür lieben, dass Du ihm so vertraust, dass er Dich dominieren darf - und Dir diese Dominanz auch noch gefällt. Es ist nämlich im BDSM für beide Seiten ziemlich schwierig, jemanden zu finden, bei dem die Vorlieben wirklich gut zusammen passen. Das scheint mir in diesem Bereich noch viel viel schweriger zu sein, als im "normalen" Partnerschaftsleben. Jeder versteht unter Dominant oder Devot dann doch individuell etwas Anderes.

Dass bei ihm dann noch eine Vorliebe für Foto und Video dazu kommt, ist für mich nicht unbedingt so ein Drama, wie es hier teilweise hochstilisiert wird. Tausende von Paaren in Deutschland und der Welt filmen sich beim Sex und nichts davon gelangt jemals ins Internet.

Aber klar, wer dominant ist, ist schon mal grundsätzlich abartig und tut dann auch andere abartige Sachen. ;-) Hör nicht auf dumme Menschen. Die, die so einen Quatsch schreiben, sind in aller Regel selber keine BDSM-ler und haben wirre Vorstellungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich können dominante Männer auch lieben. Allerdings würde ich mir als Frau in der heutigen Zeit schon ernsthaft überlegen, ob ich Videos oder Fotos von mir machen lassen. Denn es kann durchaus sein dass die Beziehung irgendwann mal ein Ende hat, und dann würde ich mich fragen ob die Fotos nicht irgendwann bei anderen Leuten oder gar im Internet landen. Und jetzt den Schaden bestmöglich zu begrenzen würde ich ihn definitiv auffordern, die alle Aufnahmen und Videos auszuhändigen und sämtliche Kopien die er sonst noch hat, zu löschen. Und für die Zukunft wäre ich sehr sehr vorsichtig mit solchen Dingen. Das hat aber nichts damit zu tun dass er dich vielleicht wirklich liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kerbricher
21.09.2016, 16:05

Das sehe ich auch so !! Aber in Deinem Fall würde ich mich distanzieren von ihm .

Gruß

Kerbricher

0

Shades of Grey 2.0?

Selbst dominante Menschen können lieben, das hat nichts mit deren Sexualität zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Greta,

das dein Mann "dominant" ist, definiert nur sein Verhalten im Rudel oder eben in der Partnerschaft. Das sagt überhaupt nichts darüber aus, ob er dich liebt oder nicht.
Ähnlich ist es ja auch bei Fetischisten. Diese erregen sich sexuell an "Dingen"; Aber auch das heist nicht, das sie nicht Lieben. Sex ist eben Sex, und Liebe eben Liebe.

Was die Sache mit deinen erotischen Filmen und Fotos angeht:
Ich halte es so:
Wenn meine Partnerin Fotos machen möchte, die meiner neuen Kariere als Bundeskanzler schaden würden, mache ich auch welche von ihr.
Eine bessere Garantie das das Material nach einer Trennung seine Schatzkiste im Keller verlässt kannst du nicht bekommen.

Gruß


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kann...den Rest musst du entscheiden. Klug war es schon mal nicht sich filmen zu lassen...nach einer Trennung steht sowas meist schnell im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe User, man kann nicht alles über einen Kamm scheren. Ich habe einiges an Video- und Fotomaterial von Frauen, mit denen ich - mal längere, mal kürzere - Bettgeschichten bzw. Beziehungen hatte. Ich würde nie jemanden so diskreditieren und dieses Material veröffentlichen. Es sei denn, das ist vorher entsprechend abgesprochen worden.

Natürlich birgt das eine gewisse Gefahr, aber es ist nicht zwangsläufig so, dass man damit rechnen muss, sich morgen in einem Videoclip auf einer XXX Webseite wieder zu finden.  

Wie alt bist Du, Greta?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greta111
21.09.2016, 19:24

30

0

„Ich bin seinem Wunsch nachgekommen, mich äusserst pornografisch filmen und fotografieren zu lassen“ omG .... weißt du, was er mit dem Film-Material alles machen kann? 

„Ich fürchte, er hat mir den Verstand geraubt“ ja, das befürchte ich auch!

„Er beteuert, mich über alles zu lieben“ und das glaubst du ihm? Er benutzt die Floskel, um dich gefügig zu machen und du fällst darauf rein!

Ich ahne Schreckliches und möchte nicht in deiner Haut stecken!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist eine Sache, Erotik eine andere. Die rote Linie ist überschritten, er kann die Filme publik machen oder verkaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es sich anhört spielt er nur mit dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weiss nicht ,ist etwas gefählich behält er diese für sich ok ist ggf sein Sexualität die Freundin so zu sehen, aber es besteht durchaus die Gefahr, dass er dies weiterschickt, das ist dann unschön und ein Vertrauensverlust.

sei vorsichtig. ..,also ein Nacktfoto ok ,ist der natürliche Körper, aber mehr hätte ich nicht gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da dieser Mann ein anderer als der von Anfang September ist, heißt das, du hast dich innerhalb von knapp 3 Wochen dazu kriegen lassen, einen Porno zu drehen? Respekt.

Nunja zu deiner Frage:

Klar können dominante Männer lieben. Die Dominanz an sich hat damit nichts zu tun. Jedoch ist er natürlich trotzdem mit Vorsicht zu genießen, denn du kennst ihn ja noch nicht lange und weißt nicht wie er sich im Laufe der Zeit verhalten wird bzw. was er mit den Bildern und dem Video machen wird.

Wenn die Beziehung funktioniert, gut, aber sei trotzdem sehr vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Greta:

Die besagte Dominanz machte also äußerst pornografische Aufnahmen und Filme von dir. Ein Mann, der dich, wie du schreibst, angeblich über alles liebt, tut sowas nicht.

Sei wachsam, bevor du einen weiteren Fehler machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SandUhrGucker
21.09.2016, 15:25

Ich traue mich hier mal "Blödsinn" zu rufen.
Da könnte ich auch gleich sagen "Eine Frau die mich wirklich liebt quält mich nicht mit Herbert Grönemeyer oder Schlagermusik"

1

Fifty Shades of Grey 2 - Gefährliche Liebe hilft da vielleicht ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten weise ihn noch mal schriftlich darauf hin das er die Videos nicht veröffentlichen darf.

Nach aktueller Rechtssprechnung darf er die Videos auch nach Ende eurer Beziehung nicht veröffentlichen oder behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wär mal vorsichtig, nicht dass "der Schuss nach hinten losgeht".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greta111
21.09.2016, 18:21

Wie meinst Du das?

0