Frage von Lollypop1223, 57

Angst meinen Lehrer verletzt zu haben?

Das hört sich dumm an, aber es ist wirklich ernst gemeint. Ich bin in der Schule oft etwas verunsichert und habe grade in Sport oft Angst mich (oder andere) zu verletzen :( Und heute bin ich hingefallen, und meine Sportlehrerin die mir Hilfestellung gegeben hat auch (weil ich so viel Schwung hatte). Jetzt habe ich Angst dass sie sich verletzt hat (wir sind auf eine Weichbodenmatte gefallen). Ich wollte nämlich einen Handstandüberschlag machen, aber es hat nicht geklappt. Danach habe ich auch etwas gegrinst weil das in dem Moment komisch war. Jetzt befürchte ich auch dass sie denkt das es Absicht war. Was soll ich jetzt tun? Ich habe schon den ganzen Tag ein schlechtes Gewissen. Sie meinte auch ich soll doller von der Erde abspringen. Was soll ich jetzt tun?

Antwort
von Polepolepolska, 13

Hi,
Ich glaube kaum, dass deine Lehrerin denkt, dass du es absichtlich gemacht hast.
Ich glaube, die beste Lösung wäre für dich, deine Lehrerin darauf anzusprechen. Du kannst dich bei Ihr entschuldigen und sagen, dass du ein schlechtes Gewissen bekommen hast. Imprinzip kannst du ihr alles sagen, was dich jetzt, aufgrund deiner beschriebenen Situation, belastet.
Deine Lehrerin wird mit Sicherheit verständnisvoll darauf reagieren. Und dann wirst du dich nicht mehr mit den bedrückenden Gedanken und dem schlechten Gedanken rumquählen.

Wenn es dir schwer fällt, deine Lehrerin alleine darauf anzusprechen, kannst du deine beste Freundin mitnehmen.

Versuche wirklich, das Gespräch mit deiner Lehrerin zu suchen. Das wird helfen. :)

LG ;-)

Antwort
von jakkily, 8

Deine Lehrerin wird dich ja nicht erst seit gestern kennen, von daher wird sie wahrscheinlich einschätzen können, ob man etwas extra macht oder nicht. Sie wird bestimmt auch deine Unsicherheit gemerkt haben.

Ich denke mal, du machst dir viel mehr Gedanken um diese Situation als deine Lehrerin...

Es wird schon gut gegangen sein.

Wenn es dich aber beruhigen sollte, dann wende dich am Besten noch einmal an die Lehrerin und sprich mit ihr hierdrüber. Vllt. hilft es dir ja, dich von deinen unnötigen Sorgen loszusprechen...

lg, jakkily

Antwort
von XnumbX, 13

Ruf/sprich sie doch mal an. Ich denke/aber nicht dass sie es dir böse nimmt.

Antwort
von Shad0w1995, 10

Kopf hoch das passiert im Leben dass man nicht alles aufs erste mal schafft ;) Deine Lehrerin wirds dir schon nicht übel nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten