Angst make up zu benutzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn das Produkt nicht komedogen ist kannst du einen Versuch wagen und es wirklich mal ausprobieren.
Wie meine Vorredner schon geschrieben haben: Wenn die Haut richtig gepflegt wird ist das schon mal viel Wert und falls du Pickel bekommst dann setzte das Make-Up einfach ab und warte bis die Unreinheiten verschwunden sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilypad2002
15.03.2016, 17:38

Wichtig ist natürlich abends gründlich das Gesicht abzuwaschen und zu reinigen!

0

Den Glanz, den du in einem Kommentar erwähnt hast bekommst du am einfachsten durch ein (transparentes) Puder bzw. ein mattierendes Pflegeprodukt (z. B. das 3in1 Reinigung Peeling Maske-Dings für Mischhaut (mit der grünen Verpackung) von Balea) unter Kontrolle. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass auch "mattierende" Foundations nicht wirklich lange mattieren - meistens glänzt man nach eins-zwei Stunden wieder… Puder gibt es in allen möglichen Arten - transparent, deckend, lose, gepresst, … und es ist deutlich effektiver im Mattieren. Einfach nur zur Glanzreduzierung kann ich dir ein transparentes Puder (bspweise von essence das all about matt puder (gepresst) oder Babypuder (lose)) empfehlen, wenn du jedoch dich mit deinen Pickeln unwohl fühlst bietet sich ein deckendes Puder an. :) Hier kann ich dir das Manhattan Clearface 2in1 Puder & MakeUp (Das ist ein Puder, was bei einem Auftrag mit einem nassen Schwamm zu einem "Make-Up" werden soll (Ich habe es jedoch bisher nur als Puder verwendet.)) empfehlen (das steht bei der Gesichtspflege, nicht in der Manhattan-Theke). Ich finde, es deckt sehr gut und zusammen mit einem halbwegs guten Abdeckstift oder Concealer ist es perfekt zum Überschminken von Hautunreinheiten und optischen Verbesserung des Hautbildes. ;D

Trotzdem muss auch ich nochmal erwähnen, dass Pickel überhaupt nichts Schlimmes sind! Jeder hat mal Pickel und es gehört enormes Selbstvertrauen dazu, diese ungeschminkt zu zeigen, da es heutzutage in der Gesellschafr nicht als "hübsch" gilt! Früher war ich zu feige dazu und habe die Leute, die sich ungeschminkt "aus dem Haus getraut haben" total beneidet. Inzwischen bin ich glücklicher Weise soweit, dass ich zu meinen Pickeln stehe und diese auch mal offen zeige. Ich schminke mich zwar trotzdem täglich, aber eigentlich nur noch, da es mir Spaß macht. :) Und wenn ich jetzt so darüber nachdenke, finde ich es irgendwie richtig traurig, dass ich mich das damals als 12jährige (!) noch nicht getraut habe.

Und zu guter Letzt muss ich auch nochmal richtigstellen, dass Make-Up an sich beim richtigen Abschminken keinerlei Pickel entstehen lässt. ;D.Erst, wenn man sich nicht richtig abschminkt, entstehen Pickel, da die Poren in der Regenerationszeit in der Nacht verstopft sind. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es doch einfach. Wenn es nichts für dich ist und du davon Pickel bekommst dann kannst du ja damit aufhören. Pickel verschwinden schließlich wieder. Und wenn du deine Haut gut pflegst ist das meistens schon die halbe Miete.
Ob du davon Pickel bekommst und wie viel hängt glaube ich vom Hauttypen ab.
Ein Versuch ist es wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pickel sind keine verstopften Poren, sondern entzündete Poren, die dann mit Eiter (von der Entzündung) gefüllt sind. Verstopfte Poren sind Mitesser.

Wenn du das Make-up nicht verträgst, kannst du trotzdem Pickel bekommen, auch wenn es nicht komedogen sind.

Leider kann man da nichts machen außer es auszuprobieren. Du kannst höchstens darauf achten, dass keine aggressiven Stoffe darin sind, wenn du sensible Haut hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du Pickel bekommen? Wenn du nicht 2 Tonnen aufträgt, dich abschminkst ja deine Hand dann halt wäschst. :)
Es hängt alles von der Haut ab eigentlich. Auch wenn du kein make-up benutzt kannst du Pickel bekommen.

Außerdem ist make-up luftdurchlässig und verstopft nicht die Poren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich jeden Abend gründlich abschminkst und dein Gesicht reinigst ist es kein probte macht oft keinen Unterschied

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?