Angst keinen Job zu bekommen. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du denn mit deinem derzeitigen Arbeitgeber gesprochen? Du
kannst ihn ja mal darauf aufmerksam machen. Vergiss nicht drei Monate vorher musst du dich Arbeitslos melden. Ansonsten schreibe weiterhin Bewerbungen. Aber keine Massenanschreiben, die Fruchten selten. Ich drücke dir die Daumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer auf den Job an.

Braucht dein AG dich wird er dich übernehmen. Aber man sollte nicht blauäugig sein.

Wenn man in einem befristeten AV ist muss man sich immer nach einem unbefristeten AV umsehen.

Da hilft nur positiv denken und bewerben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis Ende März kannst du noch jede Menge Bewerbungen schicken!

Mein Sohn machte das Jahre lang, bis er jetzt endlich einen Job fand, also kein Grund zur Panik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Paska, es gibt immer Möglichkeiten, frag mal nach was dein jetziger Arbeitgeber dir noch bieten kann. Ansonsten schreib noch mehr Bewerbungen, es gibt immer einen Weg. Du musst aber auch deinen Willen ziegen. Grüße und viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?