Frage von Emelinae123, 56

Angst in die Magersucht abzurutschen , wie handel ich am besten?

Hi. Ich mache gerade eine Diät weil ich weiß wenn ich so weiter esse , ich irgendwannmal 80-90kg wiegen werde . Allerdings habe ich Angst in die Magersucht abzurutschen , da ich manchmal Momente habe wo ich wie eine Magersüchtige handel und denke . Ich war nie der Typ für die Magersucht NIE . Ich habe mein Gewicht getestet ich bin anscheinend im normalen Bereich , aber ich weiß dass ich fetter werde und nicht 6-7kg sondern richtig ÜBERGEWICHTIG wenn ich so weiter esse , ich brauche einfach einen Rat weil ich echt nicht Magersüchtig werden möchte , das Essen soll nicht mein Feind werden . Ich habe heute nur einen Sandwich gegessen und jetzt einen Salat , den Sandwich habe ich geteilt ein wenig . PS: Ich habe mal 1Woche nur Obst und Gemüse gegessen , weil ich es einfach ausprobieren wollte um Veganer und Gesünder zu leben . Ich brauche nur einen NEUTRALEN Rat danke . Die Rechtschreibung ist mir egal .

Antwort
von AgoodDay, 37

Lass dir am besten eine Diat von einem Arzt empfehlen, der sich auskennt und der weiß, wie viel Diät gut ist.

Kommentar von Emelinae123 ,

Der Arzt wird sagen dass ich keine brauche , weil ich im Normalgewicht bin . Aber ich weiß 100% dass ich irgendwann fetter werde wenn ich so weiter esse . Ich mache es für mich damit ich mich besser fühle .

Kommentar von AgoodDay ,

Dann würde ich die Diät erst machen, wenn du wirklich mehr als Normalgewicht wiegst, oder du isst nur so viel, wie der Tagesbedarf eines Menschen in deinem Alter ist, aber eine Diät nur um sich besser zu fühlen, ist keine Lösung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten