Frage von Meow2016, 21

Angst in der Schule zu sein?

Hi. Seit längerem habe ich Angst in der Schule zu sein. Eigentlich mag ich sie ja, aber jetzt habe ich nur Angst dahin zu gehen. Der Grund ist, dass ich da jeden Moment bewusstlos umfallen könnte oder mein Kreislauf bricht ein. Kann ich was dagegen tun? Und wäre es schlimm, wenn es passieren würde? Und was denkt ihr, was wäre passiert, nachdem ich bewusstlos umfallen würde? Übrigens wach ich erst ziemlich spät auf. In der Zeit weiß ich nicht, was da los ist aber danach ist mir immer richtig übel, schwindelig und schwarz vor den Augen. Ich werde nicht zum Arzt oder sowas gehen.. Ich werde das eigentlich keinen erzählen, da ich davon richtig schreckliche Gedanken habe, wenn ich das jemanden gesagt habe. Sogar wenn ich das einer vertrauten Person erzähle...

Antwort
von MaSiReMa, 20

Hallo,

wenn das, was Du erzählst, wirklich so stimmt, dann solltest Du unbedingt zu einem Arzt gehen.

Kann was harmloses sein, wie niedriger Blutdruck, kann aber auch etwas schlimmeres sein.

Aber Du löst das Problem nicht, indem Du es ignorierst.

Und was ist so schlimm daran, wenn jemand mitbekommt, wie Du umfällst??

Du machst es doch nicht absichtlich, oder um damit in den Mittelpunkt gerückt zu werden, oder??

Also auf, überwinde Dich und laß Dich untersuchen.

Alles Gute und LG

Antwort
von Fluffy7, 10

Klar kannst du umfallen,aber du fällst auch nur irgendwann um wenn du selbst die ganze Zeit denkst: "ich falle jetzt um!"(hatte mal ein ähnliches Problem)ich hab damals einfach wenn ich dran gedacht irgendwie selbst abgelenkt,an schöne Sachen gedacht und ja...übrigens ist es auch nicht schlimm,ich meine denk doch an alle diese Idioten die dann um dich stehen würden:"sie ist bestimmt Tot!"oder "wusste ich doch das die irgendwann von uns geht!" :D (übrigens würdest du dann auch sehen wem wirklich was an dir liegt,also wer sich sorgen machen würde und so)außerdem wenn du dann nach so was in die Schule kommen würdest dann wissen schon alle davon und kommen zu dir:"wie geht's dir denn?" "Wie fühlt es sich denn so an bewusstlos zu sein?"Mal davon abgesehen ist es relativ normal,dass du danach ein "komisches" Gefühl hast...Hoffe konnte dir helfen LG ;-)

Antwort
von BatmanJosy, 21

Tu deiner Gesundheit einen Gefallen und geh einmal zum Arzt.

An sich , klar.. jeder hat einmal Angst vor etwas in seinem Leben, aber ich rate dir, sprich mit einer Vertrauensperson ( Egal, was er oder Sie später denkt ) und versuche mit ihr einen Ablaufplan zu erstellen, wenn dir Schwarz vor Augen werden sollte, was du und deine Mitmenschen dann tun müssen.

Antwort
von lilimax, 18

Eine Ärztliche abklärung würde ich dir wärmstens empfehlen. Es ist nicht normal, dass man von der einen auf die andere Sekunde einfach umfällt. Du könntest dir schwere verletzungen dabei Zuziehen (stell dir vor, du fällst an eine Kante und schlägst dir den Kopf auf.. Passiert das denn nur in der Schule oder auch anderswo? Wie alt bist du denn? siehst du zusammenhänge mit ereignissen, wenn dir das passiert?

Antwort
von sllng99, 19

1. Geh zum Arzt
2. Es gibt keinen besseren Ort um bewusstlos zu werden. Es sind immer Menschen da die erste Hilfe leisten und es gibt einen Sanitätsraum und ausgebildete Sanitäter an jeder Schule.

Antwort
von Peetzii, 18

einfach genug essen und vor allem trinken;)

mehr brauchst du nicht, Viel Glück:d

Kommentar von Rationaldenkend ,

Dämlicher Rat

Antwort
von Rationaldenkend, 11

Wenn z.B Herzrhythmusstörungen Deine Ohnmacht auslösen, wäre es sehr dumm nicht zum Arzt zu gehen. Es gibt viele Ursachen für Synkopen, aber nur ein Arzt kann es durch eingehende Untersuchung herausfinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten