Frage von MichixDDD, 49

Angst in der schule auzusrasten?

Ich bin extrem reizbar und kann mich auch kaum unter Kontrolle halten und ich kann auch mit Druck und Stress überhaupt nicht umgehen und ne kleinste Sache schon kann ich ausrasten dass ist schon so oft passiert und ich hab kein Bock dass es wieder passiert :/ was kann ich machen um mich besser unter Kontrolle zu halte? Bitte nichts mit Psychologe das hat alles nur schlimmer gemacht :( danke schonmal

Antwort
von Schwoaze, 18

Wenn Du genug lange geschlafen hast und auch Dein Blutzuckerwert stimmt - d.h. Du solltest nicht hungrig sein, -  ist es Kopfarbeit.

Du kennst Dich anscheinend ganz gut, könntest also - wenn Du wolltest - manchen "gefährlichen" Situationen aus dem Weg gehen. Das geht aber nicht immer, dann red mit Deinen Freunden, dass sie Dich rechtzeitig wachrütteln, bevor Du Sch...  baust.  Mit Übung und Routine schaffst Du es eines Tages aus eigener Kraft!

Ich finde es gut, dass Du Dein Verhalten ändern willst. Alles Gute.

Kommentar von MichixDDD ,

danke :D

Antwort
von MsNope, 23

Also ich habe das Problem auch. Wenn ich kurz vorm rasten bin hole ich 2 oder 3 mal ganz tief Luft und denke einfach an gar nichts.

Wenn du willst kannst du Druck an deinen Haenden auslassen. Also Faeuste ballen und dann ganz fest zusammendruecken.

Zuhause wenn sowas passiert beiss ich mir manchmal in die Hand. Es klingt verrueckt aber Schmerz hilft einigermassen dich unter Kontrolle zu haben. Aber das solltest du vielleicht als letztes oder gar nicht ausprobieren.

Kommentar von MichixDDD ,

Also das letzte werd ich nich machen geht schon irgendwie in Richtung svv und sonst ja alles Dinge die ich eh schon mache die aber nur für kurze Zeit sinnvoll sind ^^

Kommentar von MsNope ,

Das ist gut XD

Und ja es soll ja auch nur so ehh... also es soll fuer einen kleinen Zeitraum wirken da man mit der Atmung etwas ''durchlueften'' kann.

Kommentar von MichixDDD ,

Ja is schon klar danke dir =)

Kommentar von MsNope ,

Kein ding xD
Hoffe dir geht es bald besser damit ^^

Hab noch einen schoenen Abend !

Antwort
von Mimir99, 21

Kommt auf dich an. Manche brauchen Medikamente, anderen reicht die Selbstbeherrschung. Oder um Freud den Gefallen zu tun : Projeziere deine Aggressionen ( wutball etc.) Oder machs wie Newton : Wenn dich jemand aufregt dann räche dich, indem du ihn durch Wissen demütigst, also im Unterricht mehr weißt als die betreffende Person.

Antwort
von buma1978, 16

Dafür solltest Du Dir professionelle Hilfe suchen bevor etwas geschieht. Hilfsweise solltest Du wenigstens ein Anti-Aggressionstraining besuchen.

Antwort
von Stadtreinigung, 17

Nun,das kannst du selbst in der Reihe bekommen,wenn du es willst,aber nur wenn du es willst,nicht andere von aussen

Kommentar von MichixDDD ,

Ich halte von dieser ganzen Sache"wenn du was. Willst dann schaffst du es" nicht viel aber danke :)

Antwort
von AWeekAgo, 8

Wenn die extra provozieren hau sie einfach
Wenn du wirklich wegen kleinigkeiten aurastest dann frag den lehrer oder so ob du vor die tür darfst oder so

Kommentar von MichixDDD ,

"wenn sie dich provozieren hau sie einfach" bester Mann :D

Kommentar von AWeekAgo ,

Muss doch so sein
1. sie haben respekt
2. sie haben angst
3. sie haben gelernt
4. du bist boss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten