Frage von schokotorte1357, 91

Angst immer allein zu sein?

Hi, ich bin 17 und hab ein kleines Problem . Und zwar bin ich ziemlich schüchtern . Ich sitze oft nur da rede nicht viel und höre zu . Manche sagen aber dass genau das mich so sympathisch macht , weil ich nicht zu den lauten gehöre. Ich kann wirklich jedes Mädchen in meiner Klasse / Stufe / Wohnort anquatschen und anschreiben, und hab eig kein Problem damit. Aber sobald es darum geht mit einem Jungen zu reden / schreiben fang ich an schwitzen und hab Angst vor der Reaktion und lass es dann und nachher bereu ich es. Ich wünschte mir ich könnte das ändern, aber irgendwie geht es nicht . Des zieht mich ziemlich runter.  Deshalb wurde ich auch noch nie von einem jungen angesprochen / geschrieben. Ich hatte auch noch nie einen Freund und ein Kompliment hab ich auch noch nie bekommen. Ich setze mich dadurch ziemlich unter Druck nie einen Freund zu finden , auch wegen meiner Schüchternheit. Das mit dem Druck ist so extrem dass ich Angst bekomme den Rest meines Lebens alleine verbringen zu müssen .Und mein Freundeskreis besteht nur aus Mädchen. Ich würde mich riesig über antworten freuen. Habt ihr auch Ideen wie ich diese Schüchternheit überwinden kann? Lg :)

Antwort
von superlolly, 18

Hallo Schokotorte1357 :)

Erst ein mal: ruhig bleiben! Du bist gut so wie du bist, du musst dich so akzeptieren wie du bist. Und wenn du zu den "ruhigeren" gehörst, die gerne und gut zuhören ist das doch wundervoll!! Das mit den Jungs ist gar nicht so kompliziert, lass dich einfach mal auf die Boys ein;) Sind auch "nur" Menschen. Trau dich einfach mal etwas zu sagen, und du wirst sehen, sie werden wahrscheinlich " ganz normal" reagieren, wie denn auch sonst?^^Trau dich, steh zu dir selbst!! Du bist gut so, und sei Selbstbewusst.Ansonsten lass dir Zeit, Chil.

LG

Antwort
von DJFlashD, 23

Achtung ein junge (18) schreibt dir :D
Du kannst dich da ja so langsam mal ran tasten, mal nen jungen fragen ob er dir nen bleistift leihen kann oder n Blockblatt in der schule oder sowas.. Ansonsten finden jungs schüchterne mädchen oft süß also das is nicht das problem^^ aber du musst eben schon mit ihm reden und nicht nur mit ja und ok antworten..dann denkt er nämlich dass du kb auf ihn hast. Das ist dann aber schon alles worauf du achten musst^^ jungs sind auch nur menschen und die freuen sich wenn sie angesprochen werden ^^

Kommentar von Quester105 ,

beste antwort die man auf die frage geben kann :) 

Antwort
von Numinos2, 20

Ersteinmal solltest du deinen Freundeskreis erweitern.

Ich hatte damals nur Jungs als Freunde. Nach einen 1/4 Jahr war das Verhältnis 50:50. Ich habe also mit der Zeit kein Problem mehr gehabt einfach ein Mädchen anzuschreiben.

Genau das solltest du auch machen. Suche dir jemanden als aller erstes nicht nicht so extrovertiert ist und ruhig ist. Verfalle dabei aber nicht gleich in das Verhalten des: "in den hab ich mich jetzt verliebt". Sondern sehe ihn immer als Freund!

Du bist einfach extrem Schüchtern. Das hat nichts damit zu tun ob Junge oder Mädchen. Denn zu den gleichgeschlechtlichen ist man immer extrovertierter.

Antwort
von Milb3, 20

Versuch es erstmal über Bekanntschaften im Internet. Suche dir ein Chat-Programm oder eine App auf dem Handy uns versuche dort in Kontakt mit Jungs zu treten. Ich wette es fällt dir leichter. Und wenn du dort jemanden näher kennengelernt hast klappt es mit demjenigen auch beim ersten richtigen Treffen.

Antwort
von lazyjo, 18

Stell dir doch einfach vor, du würdest mit einem Mädchen sprechen/schreiben/etc., wenn du das nächste mal auf einen Jungen triffst. Dann gibst du dich nämlich natürlich und verstellst dich auch nicht !!

Kommentar von Gym80951996 ,

Das ist glaube ich nicht so einfach

Antwort
von Quester105, 29

bist du männlich oder weiblich ? :) 

Kommentar von schokotorte1357 ,

Weiblich

Kommentar von xSimonx3 ,
Antwort
von Gym80951996, 19

Geht mir genau so, nur dass ich schon 20 bin und männlich. Bei mir ging das die letzten 4-5 Jahre immer so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community