Frage von Sheynika2, 94

Angst ihn zu verlieren, er hat keinen vertrauen mehr?

Hallo ihr lieben ich 15 mein Freund 22 sind seit 3 Monate zusammen und wir hatten schon viele Schwierigkeiten und haben wegen kleinigkeiten dauernd und täglich gestritten weil wir beide einfach zu Eifersüchtig sind das ist einfach nicht mehr normal wie sehr wir uns damit kaputt machen..., aufjedenfall habe ich ihn gestern getestet ob er mich wirklich liebt oder nicht.., ich hab ihm vorgespielt 5 gr gras gekauft zu haben und er hat mir ganze Zeit gesagt SAG mir die Wahrheit sonst wirst du mich verlieren.., dann hab ich ihm gesagt ja das ist die Wahrheit dann hat er mir gesagt ich will dich nicht mehr (über whatsapp) dann hab ich ihm noch schnell gesagt siehst du das wollte ich wissen.., du willst mich wegen so etwas einfach verlassen...und das war der letzte test..., du hast mir versprochen für immer bei mir zu bleiben egal was passiert....und als er mir sagte er will mich nicht mehr habe in diesem Moment keine Luft mehr bekommen und war so kaputt weil wir uns versprochen haben für immer zusammen zu bleiben und das ungelogen jeden Tag... Er hat gesagt ich habe ihm sein Herz gebrochen und er wird für immer weg gehen von hier er ist nur hier geblieben wegen mir..., und das ich alles kaputt gemacht habe und das ich sein ganzes leben bin und er mich niemals vergessen wird weil ich in Seinem Herz bin..., er liebte mich mehr als er sich selbst..., und er will alles beenden weil er keinen vertrauen mehr hat zu mir und er würde mir niemals mehr in seinem leben glauben werden und muss immer wieder sicher gehen das ich die Wahrheit am sagen bin... Und ich habe mich die ganze Zeit entschuldigt weil ich echt nicht mehr konnte ich hatte so sehr gezittert und die ganze Zeit geweint..., letztendlich habe ich ihn gebeten mich anzurufen er hat gesagt Das er nicht kann weil es ihm nicht gut geht..., doch nach ca 10 Minuten kam ein Anruf von ihm weil ich ihm sagte ich kann das nicht ich kann dich nicht einfach verlassen mein ganzes leben ist kaputt ich kann nicht ohne dich leben...als ich ran ging hat er geweint er hat schon 2 mal wegen mir geweint und er sagte selber ich habe noch nie wegen einem Mädchen geweint und du lässt mich wegen dir weinen obwohl du mir sowas antust...Ich habe ihm dann die ganze Zeit gebeten bitte bleib bei mir bitte ich kann mir kein leben ohne dich vorstellen du kannst doch nicht alles wegschmeißen, bitte hab wieder vertrauen zu mir und bitte komm zurück zu mir ich liebe dich... Diese ganzen Sachen habe ich ich ihm nicht nur gesagt damit er mir verzeiht ich habe das alles vom Herzen gesagt.., er hat mir aber keine Antwort gegeben er hat einfach nur geweint, nach ca 10 sek war es leise und wir haben einfach nur geweint..., nach diesen 10 Sekunden habe ich ihn gefragt kannst du mir bitte verzeihen? Bitte.. Er hat gesagt ich verzeihe dir hör auf zu weinen Schatz bitte.., ich war so froh und habe ihm die ganze Zeit gedankt.., was denkt ihr darüber? Wie kann ich sein vertrauen zu mir wieder aufbauen? Ich hab einfach Angst:(

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 28

Sorry, aber ich denke nicht dass das auf Dauer gut geht..  Eine Beziehung sollte glücklich machen, bei euch ist das Gegenteil der Fall! Streit, Stress, Eifersucht, Tränen, Lügen und Mißtrauen, und das in so kurzer Zeit. Ihr seid wahrscheinlich viel zu verschieden und der Altersunterschied ist zu groß. Du belügst ihn absichtlich (!) und wunderst dich dann dass er dir nicht vertraut, davon abgesehen dass man seinen Partner nicht "testet", denn das ist unreif und bringt nur Stress! 

Du sagst du könntest nicht ohne ihn leben, aber das ist Quatsch, du würdest dich irgendwann neu verlieben und einen Jungen finden der besser zu dir passt! Außerdem ist eure Beziehung alles andere als gut für euch beide, ihr leidet mehr als dass ihr glücklich seid! Denke mal in Ruhe darüber nach ob du dir so deine Zukunft vorstellst....

Antwort
von domi158, 37

"...er wird von immer weggehen von hier er ist nur hier geblieben wegen mir" - Wie soll ich das verstehen? Will der sich umbringen, wenn ihr Schluss macht oder was? Wenn ja: Ich könnte nie mit so jemandem zusammensein.. Ich will keinen Freund, bei dem sei Leben von mir abhängig ist.

3 Monate und nur Stress? Ich glaube, ihr passt einfach nicht zusammen..

Ich würde mit 15 auch nicht mit einem 22 Jährigen zusammensein, das ist in dem Alter ein extremer Unterschied, was z.B. Interessen angeht. Ich bin auch 15 und mein Freund 17 und wäre er noch ein wenig älter, würde es auch kaum mehr klappen. Aber naja in sowas will ich mich nicht einmischen.

So sehr es wehtut, ich würde Schluss machen. Eine Beziehung, die nur aus Streit besteht, hat einfach keine Zukunft

Kommentar von Sheynika2 ,

nein er meint nicht wegen Selbstmord sonder er wird von Deutschland weggehen und er hält es nicht mehr hier aus wegen Familie undso aber wegen mir reist er sich zusammen damit wir später gemeinsam weg gehen

Kommentar von domi158 ,

Dann ignorier den ersten Abschnitt. Der Rest bleibt

Antwort
von simi2406, 39

Ich bin ehrlich.

Ihr seid gerade mal drei Monate zusammen und habt nur Stress da kann irgendwas nicht richtig sein. 

Ihr müßt selbst wissen was ihr wollt und musst beide an euch arbeiten. 

Nicht nur du..

Zur Not holt euch professionelle Hilfe sucht euch Hobbys baut Selbstbewusstsein auf.

Nehmt euch eine kleine Auszeit von Einander und schaut was passiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community