Frage von angstpatient21, 137

Angst herzmuskelentzündung zu haben brauche rat?

Hallo Und zwar es geht darum das ich heute Nacht aufgewacht bin weil ich auf einmal totale stiche unter der linken Brust hatte nicht direkt unter der Brust sondern Zwischen Herz und Rippen Es ging dann weg und ja es beschäftigt mich trotzdem :( Jetzt sagte mir jemand das es eine herzmuskelentzündung sein könnte jetzt habe ich totale angst :(

Der Arzt hat erst ekg gemacht weil ich schon mal schmerzen hatte alles ok. Es wurde die letzten 2 Jahre 5x ekg gemacht immer alles ok.

Natürlich geht es mir nicht aus den Kopf und ich habe angst :(

Was meint ihr zu der aussage

Antwort
von GravityZero, 112

Bevor du auf "jemanden" hörst, höre auf deinen Arzt. Vertraust du ihm nicht, dann geh zu einem anderen. Hier kann dir keiner sagen was du hast.

Kommentar von angstpatient21 ,

Danke

Antwort
von torfmauke, 114

Was erwartest Du hier? Heiteres Krankheitenraten? So schnell, wie möglich einen Arzttermin vereinbaren und auch hingehen!

Kommentar von angstpatient21 ,

am 29 habe ich Termin

Kommentar von torfmauke ,

O.K. aber wenn Schmerzen in den linken Arm oder Rücken ausstrahlen, bitte den Notdienst anrufen. Wenn Beklemmungen, Angstgefühle dazukommen, sehr schnell.

Bei Herzinfarkt ist jede Sekunde entscheident! Ich habs überlebt!

Kommentar von angstpatient21 ,

ok danke dir

Kommentar von Adrian593 ,

Das will ein Hypochonder hören:D

Kommentar von torfmauke ,

Immer noch besser ein überlebender, als ein toter Hypochonder! Dem Arzt isses Wurscht, der bekommt seine Kohle so oder so.

Kommentar von Adrian593 ,

Da fällt mir ein guter Witz ein: Krankenschwester: Herr Doktor, der Hypochonder in der Notaufnahme ist tot! Arzt: Jetzt übertreibt er aber.

Antwort
von brido, 103

In den wenigsten Fällen kommt das vom Herz, meist von der Wirbelsäule. 

Kommentar von angstpatient21 ,

Danke

Kommentar von torfmauke ,

Und was, wenn doch? Herr Doktor, Herr Doktor tss tss

Kommentar von angstpatient21 ,

ich habe angst kein Grund mich noch fertig zu machen :'(

Kommentar von Adrian593 ,

Niveauloses Verhalten trofmauke! Als Aussenstehender kann man nicht nachvollziehen, was ein Hypochonder durchmacht!

Kommentar von torfmauke ,

Kann es sein, dass Du mit der Zuordnung der Kommentare nicht klar kommst? Was bitteschön ist niveaulos an meinem Kommentar auf die Antwort von brido?

Antwort
von Kandahar, 88

Du solltest dir mal professionelle Hilfe suchen. Hypochondrie ist gut behandelbar.

Kommentar von angstpatient21 ,

ja ich weiß

Kommentar von Adrian593 ,

Nein, Hypochondrie ist sehr schlecht behandelbar, als Aussenstehender kann man das nicht nachvollziehen, bin 13 und habe das schon, seit ich denken kann.

Kommentar von Adrian593 ,

Da hilft auch keine Psychotherapie etwas...

Kommentar von angstpatient21 ,

ich bin in Behandlung und nehme Tabletten gegen Ängste ect aber helfen tut es nicht wirklich :/ Danke adrian

Antwort
von Adrian593, 81

Du musst zum Arzt, ob dir jetzt ein 13 Jähriger sagt, dass das eine Myokarditis sein kann oder nicht! Ferndiagnosen sind reine Spekulationen und ersetzen keinen Facharzt! LG, Adrian13J

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community