Frage von Filipic, 92

Angst geblitzt zu werden(Probezeit)?

Nacht,

Ich fahre morgen mit meiner Freundin nach Schweiz, ich hab ein sehr starkes auto 500 Ps, meine Sorge ist jetzt das ich nicht über rot geblitzt werde, soll ich den vorderen nah kommen? Gibt es ein Trick wenn ich ein Ampel Blitzer sehe ? Ich bin 20 Jahre jung und in der Probezeit habe keine Lust mein Lappen so schnel abzugeben und ein Aufbauseminar zu machen !

Antwort
von BellaBoo, 60

Du willst anderen so dicht wie möglich auffahren um nicht geblitzt zu werden ?

Der Trick ist...einfach die Geschwindigkeitsbegrenzung einhalten und nicht über Rot zu fahren.

Und ehrlich...ich plädiere immer wieder für eine PS-Begrenzung für Fahranfänger, danke, das du meine Vorurteile mal wieder perfekt bestätigst...du hast nicht mal ansatzweise die Verantwortungsfähigkeit zum Führen eines PKWs...geschweige denn eines so schnellen.

Kommentar von Filipic ,

Ich fahre ja langsam, ich stelle immer mein Tempomat ein das ich nivht schneller als 50 bin! Meine Sorge ist wenn ich über die Strase fahre das genau dann rot wird wenn ich in der Mitte bin! ( ist einem Freund passiert)

Kommentar von BellaBoo ,

dann kannst du nachweisen, das du vor der Rotphase mit den Reifen schon über den Linien warst, sorry, aber es gibt eine Kulanzzeit vor dem Blitzer auslösen...es muss dann schon eine gewisse Zeit (1-2sec)rot sein, damit er auslöst, also glaub ich das mal eher deinem Freund nicht....

ich fahre jetzt schon....ähm ein paar Jahre und auch recht zügig...ich hab bis jetzt nur ein einziges Mal eine rote Ampel überfahren und das war echt eigene Blödheit.

Kommentar von Filipic ,

So wie er es mir erzählt hat ist er über gelb/rot gefahren, es hat ihn aber nur einmal geblitzt und bekamm bis heute keine Post! 

Kommentar von BellaBoo ,

dann ist er noch in der Kulanzzeit drüber...

Antwort
von buthe1943, 66

Du kannst verschiedene Apps benutzen, die anzeigen, ob es Radarfallen gibt. Ansonsten musst du halt langsamer fahren, ist halt immer noch das Sicherste. 

Antwort
von peterobm, 40

Verstösse in der Schweiz haben in Dland keine Relevanz. Die haben ihre eigenen Methoden. Sehr teure Bussgelder, bis hin zum Einzug des Fahrzeugs. 

Also keine nervöse Zuckungen mit dem Gasfuss. 

Antwort
von Mutci, 51

Halte dich an die Geschwindigkeitsbegrenzung und du bist aus dem Schneider. Geblitzt wird nur wer zu schnell fährt.Tricks gibt es nicht, die Kontrollen stehen manchmal so versteckt , das du erst merkst wenn du geblitzt bist. Und im Ausland bist du auch manchmal dein Auto los.

Antwort
von Animes4All, 57

Fahr einfach normal und nicht zu schnell

Kommentar von Animes4All ,

lass dich nicht in der Schweiz erwischen die sind 100 mal strenger als Deutschland

Antwort
von Mila123456, 38

20? Probezeit? 500ps ? ..

Vielleicht 500 kino schwer? Ein smart?..

Iwie unglaubwürdig.
Und eine Technik gibt es nicht. Einfach anständig fahren . Und fahre bitte niemandem dicht auf. Gefärdest Menschenleben damit.

Kommentar von Filipic ,

Haha Ne ne sind schon 500 ps! Ist ein bmw m6, ist aber nicht meiner hab ein erfolgreichen Dad ! Ich bin kein rasser will Acer nicht über rot geblitzt werden 

Kommentar von peterobm ,

nen Smart 500 Kg ^^ meiner hat da locker 1050 Kg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten