Angst for ALS :(?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich denke dein problem ist nicht ALS, sondern einfach deine psyche. auch davon abgesehen, dass du denkst, du hättest diese krankheit. da gibt es bestimmt noch eine andere ursache für diese angst.

vielleicht solltest du mal zu deinem hausarzt gehen und dein blut checken lassen. eventuell kommen die krämpfe und zuckungen einfach von einem nährstoffmangel. und dann fragst du ihn, ob er dir einen guten psychologen empfehlen kann, weil du unter angststörungen leidest. so eine gesprächstherapie ist harmlos, dauert zwar lange aber kann dir bestimmt helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann geh zu einem Arzt. ALS kann zwei Arten von Folgen in den Muskeln haben : Atrophische Lähmung ( Muskelschwund) und Spastische Lähmung ( Muskelkrampf). Und mach dich nicht verrückt, wenn du es nicht weißt, das ganze kann auch eingebildet/ psychosomatisch sein. 

Kopf hoch, miese Laune bringt dir so oder so nix !

LG Mimir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal solltest du Ruhig bleiben, 

geh zum Arzt und lass dich untersuchen, es könnten auch von einem starken Vitaminmangel herrühren. Auch könnte es sein dass deine Darmflora stark angegriffen ist und dein Körper wenig Vitamine/Magnesium etc. zu sich nimmt. 
Je mehr man sich einliest, desto stärker bildet man sich die Symptome ein!! Mach dir bitte noch keine Sorgen und suche einen Arzt auf!!!!! Du kannst mit ihm auch über deine Panik sprechen. Wenn man sich im Internet selbst diagnostiziert hat man am ende Krebs, ALS, COPD oder andere Schlimme Krankheiten... Also ab zum Arzt.

Gute Besserung !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von error4049
22.01.2016, 22:48

Nehme seit 10 Tagen Mgnesiumtabletten. Nichts hat sich aber verbessert. Deshalb schliesse ich Stoffmangel aus

0
Kommentar von error4049
23.01.2016, 00:16

citrat und oxid

0

Jeder, der vermutet, eine wie auch immer geartete Erkrankung zu haben, geht zum Arzt und fragt nicht irgendwelche diffusen Symptome in einer Laiencommunity ab.

Diagnosen gibt's beim Arzt. Nicht bei Google und GF.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?