Frage von ThatsMyShit2, 23

Angst zu vergessen? Woran kann es liegen?

Hallo. Ich habe angst zu vergessen. Eine sehr gute Freundin ist vor ein paar jahren gestorben und ich habe sehr angst sie zu 'vergessen' woran kann das liegen?

Antwort
von Blaustern210, 6

Sie war eine gute Freundin, jeder kann verstehen, dass du sie nicht vergessen willst.

Vermutlich ist dir diese Angst sie zu vergessen, erst vor kurzem aufgefallen und du hast dann einen totalen Schock bekommen, dich eines Tages nicht mehr an sie erinnern zu können, oder?

Leider gibt es Dinge im Leben, die immer mehr in den Hintergrund geraten und irgendwann vergessen werden, dafür kannst du überhaupt nichts! Es hat alles einen Sinn! Zum Beispiel wenn du schlechte, fast traumatische oder peinliche Erinnerungen vergisst.

Aber keine Sorge. Denk mal in Ruhe über sie nach, vielleicht mochte sie Pferde oder sowas, und du kaufst dir eine kleine Figur ihrer Lieblingsrasse, die du auf ein Regal o. ä. stellst. Dann denkst du immer an sie wenn du das Pferd siehst :)

LG Blaustern210

Antwort
von Blindi56, 10

Die Angst davor bewahrt Dich doch gerade davor, sie zu vergessen.

Aber, solange man nicht dement wird, oder eine Amnesie erleidet, vergisst man wichtige Menschen auch nicht. Man denkt zwar immer seltener an sie, aber sobald irgendeine Kleinigkeit an sie erinnert, fällt einem alles wieder ein, was man zusammen erlebt hat.

Antwort
von silberwind58, 12

Gute Freunde und liebe Menschen vergisst man nicht,die trägst Du doch immer im Herzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community