Frage von quuestions, 47

Ich habe Angst davor, nicht mehr lieben zu können. Was soll ich tun?

Als ich (16) war hatte ich eine 1 jährige beziehung ich habe das mädchen sehr geliebt und ich habe da schon gewusst so sehr wie ich dieses mädchen liebe werde ich keine andere mehr lieben können. Nun bin ich (21) hatte dannach schon 4 beziehungen teilweise waren es gute mädchen die hübsch waren und einen guten charakter besaßen aber ich hatte zu gar keiner von denen gefühle ich hätte sie zwar aber sie kommen leider nicht mehr. jezt habe ich angst davor das es mein ganzes leben so bleibt und ich nie mehr richtig lieben kann.

Antwort
von Sonja66, 24

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.
Hermann Hesse

Also ich glaube schon, dass die erste Liebe wirklich eine besondere Bedeutung für manche Menschen haben kann.
Oder manchen ist es mehr bewusst als anderen.

Aber du glaubst natürlich auch selbst, dass du nie mehr so lieben kannst, wie sie.
Nach dem eigenen Glauben geschieht einem oft!

Vielleicht gibt es auch immer noch einen Schmerz in dir, der bereinigt bis geheilt werden sollte.
Vielleicht wärest du frei, könntest du deine alte Wunde heilen?

Oder könntest du erneut um sie werben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten