Frage von XVVZX, 83

Angst davor Morbus Chron zu haben?

Hallo...

Ich habe seit längerem Probleme mit dem Darm. Ich habe oft Durchfall und habe Angst Morbus Chron zu haben. Sonst ist bei mir alles in Ordnung. Kann aber auch daran liegen, dass icih in letzter Zeit oft Cola -LIght trinke. Habe ich Morbus Chron und wenn ja, ist das tödlich??

Antwort
von Negreira, 48

Ich habe selbst seit knapp 10 Jahren Morbus Crohn. Niemals vor der Diagnose habe ich mir Gedanken darüber gemacht, daß ich Morbus Crohn haben könnte, wie kommst Du nur auf eine solch absurde Idee?

Da müssen schon ganz viele Dinge zusammenkommen, nur allein Durchfall macht keinen MC aus. Wenn ich Dir hier alle Symptome aufschreiben würde, hättest Du garantiert irgendeine andere Vermutung (HIV hast Du ja schon durch).

Cola light enthält unglaublich viel Süßstoff, der vielen Leuten Probleme macht, da bist Du nicht der Einzige. MC ist sehr leicht zu diagnostizieren, vielleicht solltest Du einmal zu einem Arzt gehen und nach einer Darmspiegelung fragen, wenn noch andere Anzeichen dafür sprechen und der Arzt Deiner Meinung ist?!

Und nein, MC ist nicht tödlich, nur mehr als unangenehm und kann ganz viele andere Krankheiten nach sich ziehen, Du würdest Dir nicht wirklich wünschen, das zu haben. Also, bevor Du überlegst, ob es nicht doch Hautexzem oder Knochenfraß sein könnte, die Leute im weißen Kittel mit den vielen Kugelschreibern sind die, die sich auskennen. Gute Besserung.

Antwort
von mexp123, 51

Also je nachdem wie viel Cola light du trinkst, kann es auch am Süßstoff liegen. Denn Süßstoff kann von Körper nicht verdaut werden und führt in großen Mengen dann zu Durchfall.

Antwort
von GravityZero, 45

Tödlich ist das nur in extremen Fällen. Geh zum Arzt wenn du die Befürchtung hast, am besten zu einem Gastroenterologen. Hier kann dir keiner sagen was du hast, es gibt hunderte Möglichkeiten. Und wie wäre es einfach mal auf Cola zu verzichten? Vielleicht hast du eine Unverträglichkeit!?

Antwort
von respondera, 4

Versuche es ohne die Cola, der Süßstoff kann abführend wirken (auch in Kaugummis, manchen Bonbons etc.) , ebenso die normale Cola sowie bei manchen Menschen Kaffee. Auf der Zutatenliste findest du immer die HInweise: Aspartam, Natriumcyclamat, Sorbit, Sorbitol, das sind solche Süßstoffe - und sie schreiben auch oft "Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken'"

Solltest du dann immer noch Durchfall haben, kannst du immer noch zum Arzt gehen, oder uns die neuen Verdachtsmomente schildern. Oder du beobachtest, ob es nach bestimmten anderen Lebensmitteln auftritt.

Antwort
von Giovanni47, 33

Melde dich bei deinem Hausarzt und lasse es abklären. Nötigenfalls wird er dich an einen Speziallisten weiterleiten. Nachher weisst du Bescheid und bist beruhigt. Wenn du wirklich behandelt werden müsstest, könnte diese gezielt früher einsetzen. MC ist keine tödliche Krankheit, doch sie ist chronisch und kann - momentan - nicht geheilt werden. 

Antwort
von emily2001, 40

Hallo,

geh mal zu einem Gastroenterologen und laß dich gründlich untersuchen!

Siehe auch :

http://www.morbus-crohn-aktuell.de/

Emmy


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community