Frage von x3jessywag, 87

Angst davor in der Schule allein zu sein?

Hab wegen einer guten Freundin alle meine eigentlichen Freunde verloren, sie war falsch hat immer über meine eigentlichen Freunde gelästert und gesagt ich soll nichts mehr mit den machen. Gesagt getan sie war aber wie gesagt falsch und spielte bei denen die liebe Nette die sie übertrieben mag. Jetzt Hock ich allein da, habe dann heimlich Sprachaufnahmen bekommen wo sie über mich mit meinen Freunden gelästert hat und mich als falsche Person dargestellt. Hab Angst nach den Ferien allein zu sein in der Schule niemanden mehr zu haben was soll ich jetzt machen? Oder ist es egal wenn man mal keine Freunde in der Schule hat und sich lieber auf Schule konzentriert?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von pingu72, 62

Du wirst schnell neue Freunde finden! Darüber mache dir mal keine Gedanken.

Aber bitte höre nie wieder auf andere und lasse dir nicht verbieten dich mit anderen zu treffen! Dazu hat keine "Freundin" das Recht. 

Kommentar von x3jessywag ,

In dem Moment hatte sie mich unter Kontrolle so zu sagen war ne schwere Zeit, aber einfach nur frech mich jetzt falsch darzustellen

Kommentar von pingu72 ,

Dagegen kannst du leider nichts machen. Nicht du hast ein Problem sondern SIE. Sie macht dich schlecht damit sie besser da steht, das ist echt erbärmlich! Und wenn es gute Freunde gewesen wären würden die dich kennen und ihr nicht glauben. Sei froh dass du die los bist! Du wirst bessere und vor allem echte Freunde finden.

Antwort
von penguin999, 25

I know what you mean😑 Bei mir ist das problem ähnlich... im neuen schuljahr wird unsere klasse auf die 2 parallelklassen aufgeteilt und ich hab auch angst in meiner neuen klasse (ich bete ich komme in die richtige😉) schnell freunde finde. Ich kenne die mädels von sport und mit einem verstehe ich mich ganz gut deshalb bin ich nicht sooo allein aber ich weiss was du meinst. Du schaffst das am besten ignoroerst du sprüche die sie dir evtl. An den kopf werfen und sichst dir andere freunde... es kann ja sicher nicht die ganze klasse sein oder?😆 du schaffst das schon😊

Antwort
von k021t, 14

Gut das du eingesehen hast das sie falsch ist jetzt hast du Platz für neue Menschen in deinem Leben. Da gibt es nur eine Möglichkeit such dir neue Freunde,Freunde mit denen du dein Hobby teilst,Freunde die nett sind,Freunde die in deiner Nähe wohnen. Du musst einfach nur offen sein! Sprich andere Menschen aus deinem Jahrgang  an frag wie es ihnen geht und verbring die Pause mit Ihnen
Das wird schon und wenn du dann neue Freunde gefunden hast vergisst du ganz schnell die anderen!😛

Antwort
von leoni345, 8

Hallo:) es hört sich echt blöd an was da bei dir passiert ist, und in so einer ähnlichen Situation war ich auch mal. Jetzt hat sich aber wieder alles eingerenkt bei mir und meinen Freunden:) 

Ich würde versuchen, Beweise dafür zu finden, wie gemein dieses Mädchen da ist, villt hat sie dir ja mal geschrieben, das du deine anderen Freunde verlassen sollst oder mal was schlechtes gesagt? Oder du schreibst sie nochmal an und fragst warum sie das alles macht und ob sie sich bewusst ist wie affig und kindisch sowas ist... Dann machst du Screenshots davon und zeigst sie deinen alten Freunden. Du musst aber schon auch eine fette Entschuldigung haben, schließlich hast du sie damals fallen lassen, aber so ist es halt, wenn auf die falschen Leute hört und sich zu etwas hinreißen lässt. 

Versuch einfach, ihnen die ganze Wahrheit zu sagen und bitte Sie um eine zweite Chance. 

Wenn alles nichts bringen sollte, dann nein, ist es nicht schlimm wenn man in der Schule keine Freunde hat, es ist halt nur sehr schade:( aber alles wird sich irgendwann wieder zum Guten wenden, es gibt ja nicht nur Schattenseiten;) 

Viel Glück und LG:) 

Antwort
von Milena1911, 11

Bei mir war das genau so. Ich hab mir dann gedacht : was bringt es, sich immer über solche Kleinigkeiten aufzuregen? Ich hab mich seitdem verändert und bin einfach mehr oder weniger höflich zu jedem, auch zu denen die ich nicht mag. Diese haben sich dann daran gewöhnt und haben aufgehört, schlecht zu reden. Ich weiß es fällt schwer, aber sie hören erst auf wenn du zeigst dass es dir egal ist! Also verstecke dich auf jeden Fall nicht um nicht geärgert zu werden, das wollen die ja gerade!

Antwort
von personohneidee, 36

Also bei ums gibt es bestimmte Cliquen und als meine beste Freundin gesagt hat das sie mich nicht mehr als beste Freundin sieht , bin ich zu einer anderen Clique gegangen und ich fühle mich ,,da" jetzt sehr wohl und habe jemanden gefunden mit dem ich gut klar komme (aber ich komme allgemein mit allen in dieser Clique jetzt klar ,meide aber die anderen ein wenig)

Antwort
von RuedigerKaarst, 12

Mach dir keine Gedanken.
Du wirst sicherlich neue Freunde finden.
Nur sie wird irgendwann mit ihrer Art auffallen und alleine da stehen.

Man sieht sich 2 mal im Leben. 😉

Antwort
von Frantastic, 26

Hey
Also ich versteh deine Angst, war bei mir ähnlich, neues Schuljahr nur keine Freunde, die kit dabeisind.
Ich hab mich aber ganz schnell angefreundet, weil wenn du Freunde haben willst ,kriegst du sie auch. Du musst bloss offen und ehrlich du selbst sein. Hört sich richtig ,ka, an aber echt nur so kriegst du echte Freunde.:D
Also keine Angst.

Kommentar von x3jessywag ,

Vielen Dank :)

Antwort
von xXRaisXx, 34

shiiite egal was du für freunde in der schule hast die siehst du nach der schule eh nie mehr außer die wahren freunde und da sind maximal aus eigener erfahrung 2 xD

Kommentar von x3jessywag ,

Vielen Dank :)

Antwort
von unbekannt2318, 14

Ok vor den Ferien war ich auch mit meiner "besten Freundin" zerstörten ungefähr 2 Monate vor den Ferien. Ich war ganz alleine. Weil sie bei en anderen so beliebt war, hatte sie halt schnell ersatz. Ich halt nicht. Aber ich habe es trotzdem geschafft, alleine auszukommen. Ich habe einfach versucht ihre dummen Sprüche zu ignorieren, wenn es nicht ging habe ich sie dumm zu gelabert und sie ausgelacht, dann hätte sie die Schnauze voll. Naja auf jeden Fall geht es schon gut ohne Freunde. Ohne sie hatte ich in den letzten drei Arbeiten zwei Runden und eine zwei plus (sonst nur Vieren bis Sechsen) und sie hatte eine Sechs. Als sie erfuhr das ich besser war hatte die erstmal die Schnauze voll.
Und du findest eh neue Freunde.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community