Angst, dass mein Freund mich leckt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lass es auf dich zukommen, sprich vorher mit ihm ab, das ihr ein SIgnal habt, um aufzuhören und das jeder sagen sollte, wenn es ihm nicht gefällt, dann wird das ein wundervoller Abend!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er es machen will, wird es ihm schon gefallen und wenn nicht, dann liegt es bestimmt nicht an dir, also entspann dich ruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er machen will dann wird er schon wissen was er tun will ... keine sorge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nicht magst,d ann lasst den Programmpunkt erstmal aus. Vielleicht magst Du ja irgendwann doch.. wie alt bist Du denn? Nicht übel nehmen.. ich mein nur, weil ich glaube, "das ist erst mit etwas "mehr Alter" was für einen, vorher ist einem peinlich usw (obwohl es das nichts ein muß)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nakasa
27.01.2016, 15:13

Ich bin 15, mein Freund ist 17 bzw wird diesen Freitag 18. Wir sind seit 7 Monaten zusammen, aber Sex hatten wir auch noch nicht, weil ich mir immer so viele Gedanken mache. Aber ihn selbst habe ich schon öfters mal befriedigt. 

0

Waschen vertreibt üble Gedanken!?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du brauchst keine Angst zu haben. Dein Freund hat selbst den Vorschlag gemacht. Also wird er es gerne tun und es mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir der Gedanke daran unangenehm ist, dann sag ihm das. Ihr könnt euch auch langsam herantasten und stoppen sobald du ihm ein Zeichen gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er es eklig finden würde, würde er es nicht von sich aus vorschlagen. Mit der normalen Hygiene ist das auch aus männlicher Sicht sehr angenehm, wenn sich die Partnerin wohlfühlt. Geniesse es!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung