Frage von rainysix, 35

Angst das Wunde nekrotisch wird?

Hallo,

am Freitag wurde ich wegen einer sv Wunde genäht, direkt neben der Wunde sind allerdings, vielleicht grade mal einen halben Zentimeter entfernt, andere genähte Wunden. Der Arzt meinte das die Wunden eventuell nekrotisch werden könnten und die Haut eben abstirbt. Bis jetzt war ein Druckverband drum, noch vom Krankenhaus. Jetzt ist zwischen der neuen und alten Wunde eine stelle leicht lila gefärbt, der Rest nicht. Die Wunden sind aber alle noch ein wenig offen und bluten ganz leicht. Muss ich mir Sorgen machen das das wirklich passiert? Wie erkenne ich selbst ob die Haut nur gereizt ist oder wirklich abstirbt? Ich hatte zwar schon oft Wunden nebeneinander, aber noch nie 5 in 5 cm x 10 cm gequetscht. Also wie erkennt man das? Hat jemand Erfahrung mit so etwas? Ich habe leichte schmerzen beim drücken (sonst nie), es ist aber nix entzündet oder rot.

Antwort
von 1000problems98, 25

Solange da was blutet ist es nicht abgestorben

Antwort
von voayager, 10

Warum wurden denn nicht mal physiotherapeutische Maßnahmen vom Arzt erwogen? Ggf. ist Wärme, Strom u.o. Krankengynastik hilfreich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community