Frage von Resa900, 56

Denkt Ihr, ich werde rausgeworfen (Ausbildung)?

Hey,

Ich befinde mich zur Zeit in einer Ausbildung zur Industriekauffrau, die mir Spaß macht.

Ich bin im letzten Monat meiner Probezeit, also am 30.11. endet meine Probezeit.

Nun habe ich Angst, das ich vielleicht rausgeworfen werde, weil mir schon so 3 - 4 fehler in der Probezeit unterlaufen sind. (Davon waren es 2 Ablagefehler, meine Chefs waren nicht so begeistert)

Dazu kommt, das sie die letzten Jahre immer nur einen Azubi eingestellt haben und dieses Jahr zwei, ich habe Angst, das sie in der Probezeit dan einen Azubi rauswerfen, denn das wäre dan wahrscheinlich ich, weil sie von dem anderen Azubi so voll begeistert sind und er darf auch die Anspruchsvolleren Sachen machen, als ich.

Danke für Antworten!!

LG Resa900

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EddYAn0nYm0us, 12

Neeeeeinnnnn! Glaub mir wirst du nicht. Ich hab meine Chefs sogar zur Weisglut gebracht, die haben mich sogar angeschrien. Dazu habe ich ein Brief von der Schule bekommen. Ich bekomme sogar schlechte Noten usw. Bin jetzt im 2. lehrjahr. Und will Kündigen, aber ich muss sozusagen dadurch. (Habe sogar ein Hauptschulabschluss).

Es ist so...Sie wollen, dass DU, kündigst, ist immer Vorteil des Betreibs, weil wenn SIE Duch razsschmeißen, müssen sie glaube ich was zuzahlen usw. Und das wollen die nicht. Einfach so rausgeschmissen wird LANGGGE noch niemand, außer du machst RICHTIG Was Falsch!!!

Kommentar von EddYAn0nYm0us ,

heyy vielen Dank für die Bewertung! ;)

Antwort
von Chinanski, 29

Eigentlich hast Du gar keine Frage gestellt.

Darum kann ich Dir auch nur etwas Zuspruch geben.

Erstmal die Wahrheit. Ja, theoretisch könntest Du rausgeworfen werden. In der Probezeit kann man - ohne Angabe von Gründen - wieder entlassen werden.

Fehler passieren aber jedem. Gerade so blöde Sachen wie Ablagefehler etc. Du hast das ja nicht böswillig verbockt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man wegen so etwas wieder vor die Tür gesetzt wird.

Egal wie, verrückt machen hilft aber in keinem Fall. Gib dein Bestes, mehr geht nicht. Wenn man aber ständig Angst davor hat, noch einen Fehler zu machen, dann wird das wahrscheinlich auch passieren. Entspann dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten