Angst bzw bedenken zum Urologen zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jede woche kommt mid. 1 mal diese Frage.

Das ist ein Arzt wie jeder anderer, nur er ist noch Netter und es ist alles schöner eingerichtet (finde ich).

du wirst nach den Termin raus gehen und dir denken " Wieso hatte ich Angst davor".

:) selbstbewusst hingehen - schaffst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mußt du aber hin sonst kannst du bei Sex evtl. Schwierigkeiten bekommen. Frauen gehn auch nicht gern zum Frauenarzt aber wenn sie die Pille wollen müssen sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich war schon öfters als ein mal beim Urologen. Ich kann dir sagen, dass das überhaupt nicht schlimm ist.

Da brauchst du wirklich keine Panik zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowie bei einem anderen Arzt auch. Zu Urologen geht man kaum wegen Zahnschmerzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, Frauen müssen alle zwingend früh zum Frauenarzt ; ).

Geh hin und wart' mal ab was er sagt. Machen wird er wahrscheinlich erstmal garnichts, sondern nur beraten. Das wird ja nicht einfach durchgeschnitten.

Ruhig Blut. Wenn du nicht hingehst, wirst du kaum vernünftigen Sex haben können. Also entweder oder.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab zwar nicht das selbe Problem wie du, aber beim Urulogen war ich schon, das ist nicht schlimm. Ich meine klar geht der dir an die Eier :D aber das ist nur ein Arzt, also nichts peinliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?