Frage von Lovergirl04, 79

Angst besten Freund zu verlieren wenn?

hallo. Ich habe mich zumindest glaube ich das in meinen Besten Freund verliebt er ist immer für mich da und ist einer meiner wenigen sehr wenigen freunde. ich kann ihm alles erzählen und wir haben immer viel spaß zusammen. er ist wie ein bruder für mich. zumindest dachte ich das aber jetzt habe ich angst das ich mich in ihn verliebt hab. Was ist los mit mir? Ich habe Angst ihn zu verlieren wenn ich ihm sage dass ich mir nicht sicher über meine Gefühle für ihn bin. Doch ich weiß auch das ich nie eine Chance bei ihm haben könnte? Was soll ich bloß tun und wieso bin ich so dumm und verliebe mich in ihn wo ich sowieso weiß das ich keine chance habe :(. Bitte Helft Mir. ich will ihn nicht verlieren

Antwort
von Wuestenamazone, 32

Woher weißt du, dass du keine Chance bei ihm hast. Wenn du das sicher weißt dann mach weiter wie bisher was aber sicher nicht einfach wird oder red mal mit ihm in Ruhe

Kommentar von minnie23 ,

Oh sorry wollte das eig. Als Antwort schreiben sorry 

Antwort
von ABCDEF58, 31

Wieso denkst du, dass du keine Chance bei ihn hast? Und ganz ehrlich diese Gefühle wirst du nicht so schnell los. Sags ihn einfach anstatt das du dich verrückt machst

Kommentar von Lovergirl04 ,

ich denke es nicht nur ich weiß es :(. ich bin einfach zu hässlich und zu fett. außerdem bin ich total das leise graue Mäuschen und er wird mich nie mögen

Kommentar von PicaPica ,

Das kannst du nicht wissen, denn als gute Freundin mochte er dich bisher ja auch.

Bei meiner Antwort ging ich davon aus, dass er entweder viel älter ist als du, oder bereits eine Freundin hat. Und gegen das Zufettsein kann man etwas tun..

Glaube mir, die leisen grauen Mäuschen, sind nicht die Schlechtesten sondern oft die Besten und das hat er auch schon lange erkannt wie`s scheint, was für ihn spricht. LG PicaPica.

Kommentar von Culupani ,

Würde das zutreffen, dann wäre er wohl kaum dein bester Freund.

Kommentar von Lovergirl04 ,

vielleicht macht er alles nur aus mitleid

Antwort
von PicaPica, 47

Wenn du sicher weißt, dass du keine Chance auf mehr als reine gute Freundschaft hast, geh mit ihm so um wie immer, auch wenn`s schwer fällt.

Dass man sich in so Jemanden verlieben kann, ist verständlich, aber wie gesagt, wenn du, wie du bereits selbst erkannt hast, ihn nicht verlieren willst, sei weiter eine gute Freundin für ihn und sage dir, dass eben mehr nicht draus werden kann.

Antwort
von webya, 12

Ist das der Freund, den du vor 2 Monaten heiraten wolltest oder hast du bereits geheiratet?

Antwort
von JZG22061954, 21

Wenn Du selber bereits einschätzt, das Du bei deinem besten Freund nie eine Chance auf mehr als freundschaftliche Gefühle haben würdest, dann stellt sich die Frage nach dem was Du tun solltest respektive was Du nicht tun solltest doch wohl auch nicht. Es bringt doch nichts deinem besten Freund ein Liebesgeständnis zu machen wenn Du bereits davon ausgehst abzublitzen und obendrein damit zu rechnen ist, das die Freundschaft dann auch möglicherweise einen Knacks bekommen könnte.

Antwort
von User1952, 29

Rede mit ihm. Sage ihm das du Gefühle für ihn hast.
Du kannst es ja nicht wissen vielleicht hat er auch für dich welche. Sage ihm auch wenn er keine Gefühle für dich hat das du ihn als Freund nicht verlieren möchtest. Du siehst schon wie er reagiert. Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community