Frage von AntonMatio28, 49

Angst beim Schwimmen im Meer?

Ich habe Angst beim Schwimmen im Meer, weil ich immer denke das unter mir etwas ist was sehr gefährlich ist ( Hai etc..) aber seit ein paar Monaten ist es ganz anders ich wohne mit meinen Eltern in Italien und gehe eigentlich fast jeden Tag ans Meer, aber seit kurzem habe ich die Angst das ich aufeinmal einen Krampf bekomme und untergehe oder ich keine Kraft mehr habe um hoch zu kommen, Schwimmweste wäre zwar relativ okay nur es sieht halt nicht so toll aus und ich habe immernoch ein Problem damit, kann ich diese Angst irgendwie besiegen hat da jemand Tipps. Danke für eure Antworten.

Antwort
von kami1a, 4

Hallo! Vielleicht bessert sich das mit der Zeit. Aber bis dahin : Nicht mit Angst ins tiefe Wasser . Kommt etwas unvorhergesehenes wie ein kurze Welle oder ein großer Fisch dann kommt die Panik

Alles Gute.

Antwort
von Debby1, 11

Hallo,

das mit dem Krampf ist mir schon mal passiert, ist schon lange her aber vergessen kann ich das nicht. Um diese Angst zu verlieren solltest du ein schwimm Kurs besuchen, oder eine Luftmatratze mit ins Wasser nehmen.

Antwort
von Cartinator666, 20

Io ti consiglio di nuotare come cura, perché se non nuoti , la paura non svanisce. Nuota nuota e poi andrà tutto bene. Fidati ;)

C.H.F.

Ich gebe dir ein rat zu schwimmen. Weil beim schwimmen könntest du deine angst besiegen.

C.H.F.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten