Frage von sunny296, 51

Angst bei Hunden?

Hallo. Meine Freundin hat ein großes Problem. Sie ist mit ihren 2 Hunden in eine Wohnung gezogen. Dann hat sie festgestellt, dass sie die Hunde nicht allein lassen kann. Wir machen es zurzeit so, dass wir sie Vormittags aufnehmen, damit sie sich langsam dran gewöhnen können. Bei uns ist es überhaupt kein Problem, wenn sie allein sind. Wir haben auch 2 Hunde und wir können unsere Hunde nicht mit den Hunden meiner Freundin zusammenlassen, da unsere Hündin gerade Welpen hat und wir es nicht riskieren wollen, dass da etwas passiert. Nun machen wir das immer so: dass die Hunde von meiner Freundin in die obere Etage kommen und unsere unten sind. Wenn sie wieder zu Hause sind, üben sie das allein lassen sehr intensiv und es bessert sich schon ein bisschen. Das Problem ist außerdem auch, dass diese Hunde sehr viel Angst vor Menschen haben und uns kaum an sie ran lassen, wenn sie bei uns sind. Jetzt zu meiner Frage: Wie kann man den Hunden die Angst des Alleinseins und die Angst vor anderen Hunden und Menschen am besten nehmen?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von siligel, 19

Allein zusammen würd ich sie nicht lassen, aber Licht an und Radio leise und üben 10 mn - 20  min - 40 min  1 std - wasser und leckeri. Welpen fernhalten und schützen.

Kommentar von siligel ,

Danke für Stern

Antwort
von MiraAnui, 29

Hundeschule 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten