Angst abzunehmen wegen meinen brüsten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zunächst einmal, ich weiß von vielen meiner freunde dass sie kleine brüste mögen, dass ist einfach geschmackssache - die welt würde also nicht untergehen wenn es tatsächlich weniger werden sollte.
Wahrscheinlich befindest du dich noch im wachstum, nicht unwahrscheinlich wenn, dass sich noch einiges tun wird.
Wenn du jetzt angst vorm abnehmen hast würde ich empfehlen nicht nur über Nahrungsumstellung abzunehmen sondern viel sport zumachen, dadurch hast du nicht nur schneller erfolg sondern baust muskeln auf die brust besser betonen. Schwimmen ist zB ideal dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist leider bei allen "molligen" Mädels bekannt.

Wo nimmt Frau - wenn Sie abnimmt - zuerst ab? Am Busen. Das ist leider so. 

Da kann dir leider kein Mensch oder keine Maschine helfen. Das was dir aber hilft - solange du angezogen bist:

Du kannst dir Push-Up... oder Wonderbra BH's kaufen, die machen schnell aus einem A Körbchen ein C Körbchen. Und C - ist - ohne mich zu weit aus dem imaginären Fenster zu lehnen - die Standard-Busen-Größe einer Frau. 

Wie gesagt...deine Verzweiflung ist verständlich.

Ich habe eine Cousine, die wog ca. 110 KG und hatte Körbchen D. Jetzt wiegt sie - nach dem Abnehmen mit Sport und anderer Ernährung - nur noch knapp 80 kg, hat aber - wie Sie selbst sagt - "leider" nur noch Körbchen B.

Im Endeffekt musst du das wissen für dich...willst du "mollig" bleiben nur wegen deiner Brüste oder nimmst du ab und dann halt auch an der Oberweite?

Ich würde dir ja gerne helfen, aber ich kann nicht, weil es nunmal keine Lösung gibt.

Das einzigste wie gesagt wäre - ein "pushender BH". 

Sobald du dich aber halt ausziehst in der Sauna oder vor dem Freund oder wo auch immer - wird die Realität - ganz klar und deutlich.

Sorry.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher wirst du auch an den Brüsten etwas abnehmen, aber vermutlich nur so viel, dass es dann zur restlichen Figur passt.

Die Pille bewirkt - wenn überhaupt - Wassereinlagerungen in den Brüsten, wodurch die vorübergehend etwas voller werden. Das Ganze ist aber mit einem eher unangenehmen Spannen verbunden, da wird man froh sein, wenn das wieder weg ist.

Aber deine Brüste sollten deine kleinste Sorge sein. Du hast gesundheitsgefährdendes Übergewicht und musst allein deshalb schon abnehmen. Was nützt es dir, wenn deine Brüste so bleiben, wie sie jetzt sind, du aber krank wirst? Zumal du jetzt offensichtlich auch nicht mit deinen Brüsten zufrieden bist.

Übrigens: wenn ich mir deine Fragen zum Abnehmen so durchlese, bin ich der Meinung, dass du dabei ärztliche Unterstützung brauchst, weil du offenbar nicht so wirklich Ahnung hast, wie man gesund abnimmt. Deshalb tu dir selber den Gefallen und geh zu einem Arzt, falls du deswegen noch nicht in Behandlung bist.

Was ist denn übrigens aus deiner geplanten Abnehmkur geworden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,


ich bin auch 1,58 groß, hatte mal 76 Kg und habe momentan 52 Kg. Meine sind um 2 Körbchengrößen geschrumpft, was mir aber WURST war denn lieber kein Busen, dafür gesund & schlank & glücklich :)

Überhaupt können deine Brüste ja noch wachsen mit 16 ..

& sobald ich dann mal Kiddies hab, werden die Möpse eh vom Doc. gemacht ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bellalenai
20.09.2016, 15:58

Könntest du mir vielleicht verraten wie du so viel abgenommen hast? Denn ich bin auch "übergewichtig"😬

0

Nein im normal Fall solltest du keine Flachbrust haben. Deine Büste bestehen ja nicht nur aus Fett. Sondern aus Brustgewebe und sowas

Sie werden klar kleiner - aber nicht verschwinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist wie es ist.

Entweder du akzeptierst wie du bist, oder du verzehrst dich nach einen Hirngespinst deiner Fantasie, was keinen Bezug zur Wirklichkeit hat. 

Es macht keine Sinn nicht das willkommen zu heißen und anzunehmen, als das was ist. Weil du sonst ständig deine eigenen Schatten hinterher rennst. 

.

Hör also am besten damit auf dir irgendwelche Geschichten auszudenken wie was ist und wie du sein muss und wie die Welt ist und wo dein Platz ist und wie du ihn verteidigen muss und und und... 

Sich seine eigenen Vorstellungen aufzuzwingen macht alles andere als Spass. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung